Senior Innovation Coach (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Senior Innovation Coach (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req5165

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.500 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Das Open Innovation Team der ÖBB ist Impulsgeber für nutzerzentrierte Innovationen im größten Klimaschutzunternehmen Österreichs. Durch den Aufbau eines strukturierten Innovationsmanagements verbinden wir die Offenheit in der Herangehensweise mit der nötigen Umsetzungsstärke. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Innovation Coach.

Ihr Job

  • Als Innovation Coach sind Sie verantwortlich für die Validierung von Innovationsoptionen (Ideen, Konzepte, Hypothesen) und am Aufbau unseres neuen Inkubations-Formats beteiligt.
  • Sie erkennen Innovationspotentiale und Problemstellungen und formulieren dazu entsprechende Hypothesen. Zur deren Validierung stellen Sie interdisziplinäre Teams aus MitarbeiterInnen, Freelancern, Professionals, etc. zusammen.
  • Sie begleiten diese Teams durch alle Phasen der Exploration und stehen ihnen mit fachlichem, wie strategischem Input zur Seite. Wenn nötig packen Sie mit an und übernehmen selbst Aufgaben - von User Research, über Prototyping bis hin zum Führen von Interviews mit KundInnen sowie Stakeholdern aus dem Konzern. Zudem unterstützen Sie bei der Erstellung von Projekt Roadmaps bzw. Sprint-Plänen sowie Workshop-Agenden.
  • Ihre bisherigen Erfahrungen erlauben es Ihnen anderen Teammitgliedern in diesen Bereichen ein methodisches Wissen zu vermitteln und diese zu motivieren und zu beraten.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium insbesondere in den Bereichen Innovation Management, Entrepreneurship oder Design.
  • Sie bringen mind. 3 Jahre Berufserfahrung mit, idealerweise selbstständig, in einem Startup oder im Bereich Corporate Innovation. Sie weisen einen „Track Record" an bereits erfolgreich implementierten Produkten und Dienstleistungen auf, gerne auch mit der Erfahrung, dass eine Ihrer Initiativen einmal auch nicht erfolgreich war.
  • Sie sind mehr als ein Methoden-Junkie und wissen, worauf es bei der Überprüfung von Hypothesen und Konzepten ankommt. User Research, Prototyping und Service Design sind keine Fremdwörter für Sie.
  • Sie sind ein/e TeamplayerIn mit Hands-on Mentalität und können Leute aus unterschiedlichsten Richtungen begeistern. Sie bringen ein Netzwerk an kreativen und innovationstreibenden Menschen aus unterschiedlichsten Ecken mit, was Ihnen beim Scouting von Teams hilft.
  • Sie denken in Problemstellungen und Hypothesen, nicht in Ideen und Lösungen. Ihre analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten helfen Ihnen, schnell in unterschiedlichste Problemstellungen einzusteigen. Sie finden schnell neue Ansätze, wissen aber auch, wie essentiell es ist, Themen wieder zu verwerfen, die kein Kundenproblem lösen.
  • Sie schauen gerne hinter die Fassade und wissen, dass auch hinter den Buzzwords in dieser Stellenausschreibung konzentrierte und harte Arbeit steckt.

Unser Angebot

Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und zukünftige Innovationsprogramme aktiv mitzugestalten, verbunden mit einer großen Vision: Nachhaltige Mobilität für alle. Mit allen. Eine abwechslungsreiche und kreative Arbeitsatmosphäre im Open Innovation Lab - Start-Up Atmosphäre im Großkonzern.

  • Ein motiviertes und interdisziplinäres Team, das gerne auch unkonventionelle Wege geht.
  • Unzählige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung im Konzern.
  • Spezielle Mitarbeiter-Fahrbegünstigung sowie weitere Benefits.
  • Für die Funktion „Senior SpezialistIn Strategie und Unternehmensentwicklung " ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von EUR 40.529,97 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Wenn wir SIE mit diesem Job angesprochen haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Online Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben). Das Auswahlverfahren: Interview und Erarbeitung einer Case Study

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Pia-Valentina Sorko, 0664/6172751. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 103 Coach Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Coach Jobs in Wien per E-Mail