Experte für Ethanol-Systeme und Explosionsschutz (VEXAT) (w/m/d)

  • Vienna
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.10.2020
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Experte für Ethanol-Systeme und Explosionsschutz (VEXAT) (w/m/d)

Site Engineering Vienna ist eine Gruppe von etwa 330 MitarbeiterInnen, die an den 5 Wiener Produktionsstandorten die Verantwortung für alle Produktions- und Versorgungsanlagen tragen. Unsere hochspezialisierten TechnikerInnen im Site Engineering kümmern sich um die Instandhaltung sowie das gesamte Lifecycle Management der Assets - von Neuanlagen bis hin zu kontinuierlicher Verbesserung und dem Ausscheiden dieser Anlagen.

In dieser Funktion sind Sie als Experte (w/m/d) für Ethanol-Systeme und Explosionsschutz-Themen (VEXAT) verantwortlich für die Etablierung und Weiterentwicklung von Betriebs- und Instandhaltungskonzepten am gesamten Standort Wien.

Das erwartet Sie bei uns:

Technische Auslegung, Machbarkeitsprüfung und Berechnung von Ethanol-Systemen sowie definierter explosionsgefährdeter Bereiche

Technische Abnahmen inkl. Dokumentation bei Umbauten dieser Systeme und Anlagen

Analyse von Wartungsdaten, Lieferung und Entsorgung, Abfall- und Energieverbrauch der Anlagen und Systeme

Erstellung von Modellen zu Verbrauch und Nutzung mit dem Ziel, Verbesserungen und Optimierungen aufzuzeigen

Second Level Support für die Anlagen und Systeme

Durchführung von Lifecycle-Bewertungen

Unterstützung bei Projekten

Das bringen Sie mit:

Abgeschlossene HTL oder FH, Fachrichtung Gebäude-/ Installationstechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau-Betriebstechnik oder gleichwertige Ausbildung bzw. Berufserfahrung

Unbedingt eine zertifizierte Ausbildung, mehrjährige Erfahrung und sehr gute Kenntnisse im Umgang mit explosionsfähigen Medien und Atmosphären (VEXAT / ATEX / Ex-Schutz)

Mehrjährige Tätigkeit in einem technischen Bereich z.B. Instandhaltungsorganisation, idealerweise in der chemischen oder pharmazeutischen Industrie

Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich EHS (Environment Health and Safety - Arbeitssicherheit; Gesundheit und Umweltschutz)

Hohes Qualitätsbewusstsein sowie GxP- Kenntnisse wünschenswert

Sehr hohe Eigenverantwortung und Selbstständigkeit erforderlich

Gesamtheitliches und zielorientiertes Denken

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future" stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen - Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung! alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt EUR 3.323,22 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 923 Experte Jobs in Vienna anzeigen

Erhalte Experte Jobs in Wien per E-Mail