Elektriker/in für die Straßenmeisterei

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Elektriker/in für die Straßenmeisterei Flachgau

Vollzeit

unbefristet

Dienstort:
Seekirchen am Wallersee

Bewerbungsfrist:
16.08.2020

Eintrittstermin:
24.07.2020

Ihre Aufgaben:

  • Kontrolle, Wartung und Instandsetzung von Betriebs- und Sicherheitseinrichtungen in Straßentunnels, Verkehrslichtsignalanlagen, Haustechnik und sonstigen elektrotechnischen Betriebseinrichtungen der Straßenmeisterei Flachgau
  • Disposition von Geräten und Materialien
  • Beratung/Unterstützung des Straßenmeisters in elektrotechnischen Belangen
  • Überwachung eingesetzter Fremdfirmen
  • Erstellung der Dienstpläne für die Überwachungsstelle in der Straßenmeisterei Flachgau
  • Vertretungsdienst in der Überwachungsstelle

Sie bringen mit:

Ausbildung

  • erfolgreich abgeschlossene Lehre als Elektriker/in/Elektrotechniker/in oder Mechatroniker/in oder abgeschlossene Fachschule für Elektrotechnik
  • Werkmeisterprüfung im Elektro- bzw. Elektronikbereich
  • Lenkerberechtigung für Fahrzeuge der Kategorie B

persönlich

  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • rasche Erreichbarkeit für Einsätze im Erhaltungsgebiet (Katastropheneinsätze, Rufbereitschaft, etc.)

fachlich

  • mehrjährige Berufspraxis im Bereich Elektrotechnik bzw. Elektronik
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Wartung und Reparatur von elektrotechnischen Anlagen
  • versierter Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen

wünschenswert

  • Erfahrung im Umgang mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) und Heizung-/Lüftung-/Klimasteuerungen, ggf. in EIB-Programmierung
  • Kenntnisse in der Bedienung und Handhabung von Funkgeräten

Wir bieten:

  • Vertragsdienstverhältnis zum Bundesland Salzburg
  • vielseitige Aufgaben mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert
  • modernes Karenz- und Teilzeitmanagement
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven
  • stabiler und krisenfester Dienstgeber
  • zielgerichtete interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen und Programme für Sicherheit und Gesundheit
  • Chancengleichheit und klares Bekenntnis zu Gleichbehandlung, Frauenförderung und Diversität
  • freiwillige Sozialleistungen

Gehalt:

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensband 4 (Stufe 1 bis 9):

EUR 2.482,00

EUR 3.282,20

Das Mindestgehalt (Stufe 1) beträgt 2.482,00 EUR brutto auf Basis Vollzeit (14x jährlich).

Die tatsächliche Einstufung ergibt sich unter Berücksichtigung der facheinschlägigen Vordienstzeiten.

Hinweis für interne Bewerber/innen: Verwendungs-/Entlohnungsgruppe C/c.

Kontakt und Information:

Ansprechpartner:
Martina Ronacher

+43 662 8042 2769

Fachbereich:
Berthold Ferstl, Straßenmeister

+43 662 8042 4754

Über uns:

Die Salzburger Landesverwaltung vollzieht die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung auf Landes- und Bezirksebene. Als öffentlicher Dienstgeber mit rund 2800 Bediensteten erbringen wir Dienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen und sichern dadurch das Funktionieren des öffentlichen Lebens im Bundesland Salzburg.

Das vielfältige Aufgabenportfolio spiegelt sich in den unterschiedlichen Berufsfeldern und Qualifikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider. Unsere Dienststellen sind auf das gesamte Bundesland verteilt.

Jetzt online bewerben

Offene Stellen

Informationen zur Bewerbung

Kontakt & Beratung

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 42 Elektriker Jobs in Salzburg anzeigen

Erhalte Elektriker Jobs in Salzburg per E-Mail