• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Redakteur/in

für das Referat 0/14 - Landesmedienzentrum

Vollzeit

unbefristet

Dienstort:
Salzburg

Bewerbungsfrist:
10.08.2020

Eintrittstermin:
01.09.2020

Ihre Aufgaben:

Das Landesmedienzentrum koordiniert und gestaltet alle Veröffentlichungen des Landes Salzburg. Als Redakteur/in arbeiten Sie an der Schnittstelle von Politik, Verwaltung, Medien und der Bürger und sind hautnah am aktuellen Geschehen dran. Sie sind eigenverantwortlich für die Gestaltung von Berichten und Reportagen tätig. Im Team des Landesmedienzentrums übernehmen Sie regelmäßig die Rolle des "Chef vom Dienst". Ihre Arbeitszeit verrichten Sie in einem Dienstrad mit Früh-, Haupt- und Spätdienst.

In diesem abwechlungsreichen, lebhaften und spannenden Betrieb gehören folgende Aufgaben zu Ihren Schwerpunkten:

  • redaktionelle, journalistische Aufbereitung von Inhalten für Print, Internet, Social Media und Video
  • Kommunikation in Krisensituationen
  • Erstellung von PR-Konzepten für Projekte des Landes Salzburg
  • Moderation von Veranstaltungen und Gesprächen
  • aktuelle Berichterstattung zur Arbeit von Landesregierung, Landtag und dem Amt der Salzburger Landesregierung
  • Konzeption, Organisation und Durchführung der LIVE-Berichterstattungen
  • regelmäßige Rufbereitschaft und Einsatz am Abend und am Wochenende

Sie bringen mit:

Ausbildung

  • erfolgreich abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium, idealerweise der Geistes- oder Gesellschaftswissenschaften
  • Führerschein der Kategorie B

persönlich

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität
  • Ausdrucksfähigkeit und Auftreten
  • Flexibilität

fachlich

  • mehrjährige aktuelle Erfahrung im Erstellen journalistischer Artikel (Interviews, Reportagen, News-Artikel, LIVE-Ticker bei aktuellen Ereignissen)
  • mehrjährige aktuelle Erfahrung in der journalistischen Arbeit mit verschiedenen Kanälen (Internet, Magazine, Social Media, Intranet, Videoplattformen, etc.)

wünschenswert

  • Erfahrung in der Regionalberichterstattung
  • gute Kenntnisse über Wirtschaft, Tourismus, Politik und Verwaltung (speziell im Bundesland Salzburg)

Wir bieten:

  • Vertragsdienstverhältnis zum Bundesland Salzburg
  • vielseitige Aufgaben mit hohem gesellschaftlichen Mehrwert
  • flexibles Arbeitszeitmodell, modernes Karenz- und Teilzeitmanagement
  • langfristige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven
  • stabiler und krisenfester Dienstgeber
  • zielgerichtete interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen und Programme für Sicherheit und Gesundheit
  • Chancengleichheit und klares Bekenntnis zu Gleichbehandlung, Frauenförderung und Diversität
  • freiwillige Sozialleistungen

Gehalt:

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensband 7 (Stufe 1 bis 9):

EUR 3.826,90

EUR 5.064,20

Das Mindestgehalt (Stufe 1) beträgt 3.826,90 EUR brutto auf Basis Vollzeit (14x jährlich).

Die tatsächliche Einstufung ergibt sich unter Berücksichtigung der facheinschlägigen Vordienstzeiten.

Hinweis für interne Bewerber/innen: Verwendungs-/Entlohnungsgruppe A/a.

Kontakt und Information:

Ansprechpartner:
Esther Bucher

+43 662 8042 2491

Fachbereich:
Franz Wieser

+43 662 8042 2365

Über uns:

Die Salzburger Landesverwaltung vollzieht die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung auf Landes- und Bezirksebene. Als öffentlicher Dienstgeber mit rund 2800 Bediensteten erbringen wir Dienstleistungen in den unterschiedlichsten Bereichen und sichern dadurch das Funktionieren des öffentlichen Lebens im Bundesland Salzburg.

Das vielfältige Aufgabenportfolio spiegelt sich in den unterschiedlichen Berufsfeldern und Qualifikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider. Unsere Dienststellen sind auf das gesamte Bundesland verteilt.

Jetzt online bewerben

Offene Stellen

Informationen zur Bewerbung

Kontakt & Beratung

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 8 Redakteur Jobs in Salzburg anzeigen

Erhalte Redakteur Jobs in Salzburg per E-Mail