Entwicklungsprojektleiter E-Mobility (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.

Die Voith Austria GmbH | VZAT mit Sitz in St. Pölten entwickelt und fertigt für den globalen Markt zuverlässige und energieeffiziente elektrische Antriebe für Schienenfahrzeuge und E-Busse. Wir verstärken unser Entwicklungsteam und suchen eine/n Mitarbeiter/in für die Position:

Entwicklungsprojektleiter E-Mobility (m/w/d)

ID 64070

Ihre neuen Aufgaben

  • Sie sind mit der Planung und Durchführung von Entwicklungsprojekten für die Produktlinie E-Mobility zuständig
  • Als verantwortlicher Projektmanager nehmen Sie bereichsübergreifende Projektmanagementtätigkeiten war
  • Sie stellen die Einhaltung vorgegebener Projektziele sicher (Termine, Qualität, Kosten)
  • Sie entwickeln neue Antriebs- und Umrichterkonzepte inklusive der E-Maschine. Die Spezifikation und Validierung von Powerstacks gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Sie verantworten die Entwicklung von Ansteuer- und Regelkonzepten für E-Maschinen inklusive Erstellen der Spezifikation, des Designs, der Durchführung von Reviews, der Tests und der Validierung
  • Gelegentliche Reisetätigkeiten zu Kunden, Lieferanten und Partnern (im Ausmaß von ca. 10%) gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich

Ihr Profil

  • Diplom/Master in Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbarer Ausbildung
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Regelungstechnik, Leistungselektronik und E-Maschinen sowie Antriebssystemen (HW und SW)
  • Ein sehr gutes Verständnis in den Bereichen Leistungselektronik, E-Maschinen, Fahrzeugbau und embedded Software setzen wir voraus
  • umfassende Kentnisse automotiver Entwicklungsprozesse (System, Hardware, Software) sind von Vorteil
  • Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse im Bereich der ISO26262
  • Sie arbeiten selbstständig, pragmatisch, zielorientiert und sind Teamplayer
  • Sie sprechen fließend deutsch und englisch
  • Internationale Reisebereitschaft setzen wir voraus

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt ab EUR 52.000 (Kollektivvertrag Metallindustrie) mit Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation.

Wir zeichnen uns durch hochwertige und anspruchsvolle Produkt- und Systemlösungen aus und bieten Ihnen ein professionelles Umfeld, engagierte Teamarbeit sowie Internationalität. In Ihren Aufgaben werden Sie rasch Verantwortung übernehmen.

Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online Portal.

Recruiting Services • Andreas Hameter • Tel. +43 2742 806 22567

Job ID 64070
voith.com/karriere

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 E Mobility Jobs in Niederösterreich anzeigen

Erhalte E Mobility Jobs in Niederösterreich per E-Mail