Jurist/in mit Schwerpunkt Datenschutzrecht

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

JURIST/IN MIT SCHWERPUNKT DATENSCHUTZRECHT

(VOLLZEIT, DIENSTORT ST. PÖLTEN)

Die NÖ Landeskliniken-Holding ist mit der Führung und dem Betrieb der 27 Klinikstandorte in Niederösterreich betraut und damit einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs. Unser Ziel ist, durch ein professionelles medizinisches und kaufmännisches Management, die optimale Betreuung unserer Patientinnen und Patienten zu garantieren.

Wir suchen für unsere Abteilung Recht eine/einen

Jurist/in mit Schwerpunkt Datenschutzrecht
(Vollzeit, Dienstort St. Pölten)

Als Jurist/in mit Schwerpunkt Datenschutz sind Sie für die rechtliche Beratung der NÖ Landeskliniken-Holding und der NÖ Landes- und Universitätskliniken verantwortlich. Darüber hinaus übernehmen Sie die Funktion der/des Datenschutzbeauftragten der NÖ Landeskliniken-Holding und stehen der Geschäftsführung in sämtlichen Fragen des Datenschutzes beratend zur Seite.

Dabei übernehmen Sie folgende Hauptaufgaben:

  • Beratung und Überwachung der Einhaltung des Datenschutzes in der gesamten Organisation
  • Bereitstellung von rechtlicher Expertise bei Anfragen zum Datenschutz sowie zu anderen, für die NÖ Landeskliniken-Holding relevanten, Rechtsbereichen
  • Erstellen und Überprüfen von Verträgen sowie datenschutzrechtlicher Dokumente, wie Auftragsverarbeitervereinbarungen, Einwilligungserklärungen, Informationen zur Datenverarbeitung
  • Begleitung von Projekten im Datenschutzumfeld und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen zur rechtkonformen Umsetzung der DSGVO
  • Aktive Gestaltung des Datenschutz- und Datensicherheits-Managements im Unternehmen und Beratung, insb. in den Themenfeldern Betroffenenrechte, Meldeprozesse, Verarbeitungsverzeichnis

Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Studium und fundierte Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzrechts. Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Datenschutzbeauftragten sowie Kenntnisse des Medizin-, Arbeits-, und Krankenanstaltenrechts und eine technische Affinität sind von Vorteil. Wir freuen uns auf eine Kollegin/einen Kollegen mit einer genauen und strukturierten Arbeitsweise sowie diplomatischem Geschick in der Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern.

Entlohnung: mindestens EUR 48.000,- Bruttojahresgehalt (für 40 Wochenstunden), je nach Ausbildung und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung vorgesehen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

NÖ Landeskliniken-Holding
Stattersdorfer Hauptstraße 6/C, 3100 St. Pölten
E-Mail: personal@holding.lknoe.at, www.lknoe.at

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Mag. Erika Meinolf unter der Tel. Nr. 02742/9009-11300 gerne zur Verfügung.

NÖ Landeskliniken-Holding

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Jurist Jobs in St. Pölten anzeigen

Erhalte Jurist Jobs in St. Pölten per E-Mail