Pflegedienstleitung w/m

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Pensionsversicherungsanstalt erbringt in ihren 17 Eigenen Rehabilitationseinrichtungen gezielte Maßnahmen, die dem Erhalt bzw. der Wiedergewinnung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am normalen Leben in Familie und Gesellschaft dienen. Bei nicht dauerhaft pensionierten Personen gehört dazu, soweit erforderlich, auch die Unterstützung am Weg zur Wiedergewinnung der Fähigkeit zur Berufsausübung.

Die ganzheitliche rehabilitative Pflege und Betreuung von Menschen im Sinne des biopsychosozialen Modells liegt uns dabei besonders am Herzen. Als Teil des multiprofessionellen Behandlungsteams unterstützen die MitarbeiterInnen der Pflege Versicherte sowie Pensionistinnen und Pensionisten mittels Begleitung und Anleitung beim möglichst nachhaltigen Wiedererlangen ihrer individuellen Teilhabefähigkeit.

Deshalb verstärken wir ab Juli 2020 unser Team in der Sonderkrankenanstalt Großgmain um eine

Pflegedienstleitung w/m

Vollzeit

Als Pflegedienstleitung sind Sie für die Führung und Motivation des Pflegeteams unter Berücksichtigung der gesetzlichen, fachlichen, qualitätsrelevanten und betriebswirtschaftlichen Grundlagen, sowie für die Sicherstellung und Weiterentwicklung unserer Pflege- und Betreuungsqualität verantwortlich. Sie sind eine engagierte und sozial kompetente Persönlichkeit mit wertschätzenden Umgangsformen und verfügen über ein ausgeprägtes Organisationsverständnis, sowie über ein hohes Ausmaß an Empathie.

Indikationsschwerpunkte der Sonderkrankenanstalt sind Herz-Kreislauf- und neurologische Erkrankungen

Sie bringen weiters als Voraussetzungen mit:

  • Zur Ausübung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege gemäß § 27 GUKG berechtigt
  • Mehrjährige Berufserfahrung inkl. Leitungsverantwortung
  • Erfolgreiche Absolvierung einer gemäß § 65a für Lehraufgaben bzw. für Führungsaufgaben anerkannten Ausbildung, der entsprechenden Sonderausbildung gemäß §§ 72 in der Fassung vor der Novelle BGBl. I Nr. 75/2016 oder individuell gleichgehaltenen Ausbildung gemäß § 65b in der Fassung vor der Novelle BGBl. I Nr. 185/2013
  • Organisations- und Führungsfähigkeit
  • Erweiterte EDV-Anwenderkenntnisse
  • Interdisziplinäres Kommunikations- und Kooperationsvermögen
  • Vorzugsweise Berufserfahrung in der Pflege von Patienten und Patientinnen mit Erkrankungen, die den Indikationsschwerpunkten der SKA entsprechen.

Die Anstellung erfolgt nach der Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs, Gehaltsgruppe IV, Dienstklasse B. Die Entlohnung erfolgt mit einem Bruttomonatsentgelt von EUR 3.474,96. Durch Anrechnung von Vordienstjahren kann sich ein höherer Bezugsanspruch ergeben.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen und Ausbildungsnachweisen an Pensionsversicherungsanstalt, Abt. Personalverwaltung, Friedrich-Hillegeist-Straße 1, 1021 Wien.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen: Herr Mag. Reinhard Bachl, Tel. +430(0) 50303-24100
(E-Mail: reinhard.bachl@pensionsversicherung.at)

Web: www.ska-grossgmain.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Pflegedienstleitung Jobs in Salzburg per E-Mail