Head of IFRS Corporate Competence Center (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Sind Sie beruflich von der aktuellen Situation betroffen, oder wollen Sie sicher für die Zukunft aufgestellt sein? Wir suchen für einen TOP-Arbeitgeber aus der Industrie, welcher rechtzeitig auf die kommenden Veränderungen reagiert und dadurch sogar profitiert hat.

Ihr neuer Arbeitgeber ist ein junger, stark wachsender Industriekonzern und zählt heute schon zu den europäischen Premiumherstellern in den Segmenten Lebensmittel und Healthcare. Speziell im aktuell herausfordernden Umfeld befindet man sich in einer weitgehend sicheren und konjunkturunabhängigen Branche. Um den eingeschlagenen Wachstumskurs nachhaltig fortzusetzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Headquarter im Süden Wiens eine engagierte und kompetente Persönlichkeit als

Head of IFRS Corporate Competence Center (m/w)

Financial Due Diligence, Konzernabschlüsse, Finanzprojekte

Aufgaben

  • Konzernweite Financial due Diligence sowie Sach- und termingerechte Erstellung des Konzernabschlusses gemäß IFRS-Richtlinien
  • Verantwortung für den Konsolidierungs- und Abschlussprozess (Monats-/Quartals/Jahreseinzel- und Konzernabschlüsse) inkl. Intercompany-Abstimmung, Anhangsangaben und Lagebericht sowie deren Analyse und Kommentierung für die Geschäftsberichte
  • Projektleitung für die weiterführende Einführung von IFRS als Rechnungslegungs-standard der Gruppe und Sicherstellung der Qualität, der in den Konzernabschluss einbezogenen Einzelabschlüsse
  • Implementierung und Sicherstellung von Inter-Group-Guidelines und Bilanzierungsrichtlinien als internationales IFRS Competence Center
  • Konzernweite Optimierung und Weiterentwicklung der Accounting Prozesse und Fachliche Führung der lokalen Accountingteams durch Guidelines
  • Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer für alle rechnungslegungsrelevanten Themen
  • Leitung und Unterstützung von Finance-Projekten zur Weiterentwicklung der IT-Systeme der Konzernrechnungslegung sowie im Zuge von Finanzierungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene höhere betriebswirtschaftliche Ausbildung, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Accounting, Controlling bzw. Rechnungswesen allgemein
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in einer vergleichbaren Funktion in einem Konzern, idealerweise im Industrieumfeld in einem internationalen Headquarter
  • Fundierte Erfahrung in der Konzernkonsolidierung und im Accounting, gerne aus der Wirtschaftsprüfung
  • Leidenschaft für das Thema IFRS und Interesse an unterschiedlichen Themenstellungen im Finanzumfeld (von Due Diligence bis Finanzierungen)
  • Ausgeprägtes logisches und analytisches Verständnis
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft mit hoher Flexibilität und unternehmerischem Denken

Angebot

  • Eine selbständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe mit hohem Drive und Gestaltungsspielraum
  • Attraktive berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven in einem international stark expandierenden Konzern mit HQ in Österreich
  • Volle Flexibilität im Berufsalltag durch Gleitzeit sowie Ausstattung und Möglichkeit für remotes Arbeiten
  • Es erwartet Sie ein Bruttojahresgehalt ab EUR 100.000,- mit klarer Bereitschaft zur Überzahlung gemäß Ihren beruflichen Erfahrungen und Qualifikationen
  • Krisen bieten Chancen - nutzen Sie die Zeit für ein rasches Videogespräch!

Referenz Nr. 33841

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bewerben".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Corporate Jobs in Süden Wiens anzeigen

Erhalte Corporate Jobs in Wien Süd per E-Mail