• Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) ist Österreichs größtes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Senior*innenbetreuung. Mehr als 4.400 Mitarbeiter*innen in 80 Berufen engagieren sich täglich mit viel Herz und Wissen für die Bewohner*innen der 30 Häuser zum Leben und die Besucher*innen der 150 Pensionist*innenklubs der Stadt Wien. Profitieren Sie vom guten Gefühl gesellschaftliche Verantwortung mitzutragen. Die Zufriedenheit jeder Mitarbeiterin / jedes Mitarbeiters hat beim KWP hohen Stellenwert. Das KWP bietet hervorragende berufliche Aussichten im Unternehmen. Weitere Vorteile: Ein stabiles Team, das Werte lebt, diverse Incentives und die Sicherheit einer Beschäftigung beim Top-Anbieter des Landes.

Zur Verstärkung unserer Küchenteams im Pensionisten-Wohnhaus Tamariske-Sonnenhof (22. Bezirk) suchen wir ab Sommer 2020 eine*n engagierte*n

Souschef*in (38 Wochenstunden)

IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung des Küchenchefs bei der Speiseplangestaltung, der Lagerhaltung und der Bestellung der Lebensmittel
  • Zubereitung und Verteilung der Speisen unter Einhaltung der vorgegebenen Rezepturen
  • Überprüfung der gelieferten und gelagerten Lebensmittel auf Qualität und Quantität
  • Einhaltung der Lebensmittelgesetze und Hygienevorschriften
  • Mitarbeit bei gastronomischen Veranstaltungen und bei der Inventur des Küchenbereichs

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Köchin / zum Koch (vorzugsweise diätisch geschult)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute Fachkenntnisse der nationalen Küche, HACCP- und PC-Kenntnisse
  • Cateringerfahrung, Großküchenerfahrung wünschenswert
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten (kein Teildienst)
  • Team-, Organisations- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Stressresistenz

UNSER ANGEBOT

  • Professionelles Arbeitsumfeld bei einem verantwortungsvollen Arbeitgeber
  • Möglichkeit, an unterschiedlichen Projekten mitzuarbeiten & eigene Ideen einzubringen
  • Persönliche und gut strukturierte Einarbeitung
  • Kollegiales und motivierendes Miteinander
  • Mitarbeiterfreundliche Dienstplangestaltung - kein Teil- und Spätdienst (ausgenommen bei Veranstaltungen)
  • Bereitstellung und Reinigung der Dienstkleidung
  • Prämien für erfolgreiche Mitarbeiter*innenempfehlungen u.v.m.

Das Mindestgehalt nach SWÖ-KV beträgt für 38 Wochenstunden mind. EUR 2.078,80 brutto (zuzüglich allfälliger zur Verwendung kommender Sonn- und Feiertagszuschläge). Zum Gehalt kommen keine Trinkgelder dazu, da diese nicht angenommen werden dürfen.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen, um Ihnen noch mehr über uns erzählen zu können!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6 Souschef Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Souschef Jobs in Wien per E-Mail