FacharbeiterIn Leit- und Sicherungstechnik mit Perspektive (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

FacharbeiterIn Leit- und Sicherungstechnik mit Perspektive - ASC Selzthal (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req4628

Dienstort

ASC Selzthal

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere BahnkundInnen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 KollegInnen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Ihr Job

  • Sie inspizieren, entstören, warten und reparieren Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik.
  • Sie weisen ArbeiterInnen fachlich an und helfen mit. Sie achten auf die genaue Einhaltung aller Richtlinien und Anweisungen.
  • Sie erheben den Bedarf an Material und Ausrüstung und führen Aufzeichnungen für Prüfprotokolle, Bauberichte und Leistungsnachweise.
  • Wenn notwendig, kümmern Sie sich um Sicherungsaufgaben.

Ihr Profil

  • Sie haben die Lehre zum Eisenbahnsicherungstechniker, Elektrotechniker, Mechatroniker, Elektroniker oder die Fachschule Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik erfolgreich absolviert.
  • Sie wollen beruflich weiterkommen und übernehmen gerne Verantwortung.
  • Sie besitzen einen B-Führerschein.
  • Sie sind zeitlich flexibel und zur Leistung von Rufbereitschaft bzw. Nachtarbeit bereit.
  • Sie verfügen über die notwendige körperliche und mentale Fitness (wird bei der Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

  • Ein abwechslungsreicher Job, direkt bei den Anlagen und fast immer an der frischen Luft.
  • Zum Start planen wir mit Ihnen Ihren persönlichen Ausbildungsweg: Schritt für Schritt entwickeln Sie sich zum/zur Umsetzungsverantwortlichen (Meisterqualifikation)
  • Alle Kurse können Sie in Ihrer bezahlten Arbeitszeit besuchen.
  • Für die Funktion „FacharbeiterIn Leit- und Sicherungstechnik" ist ein Mindestentgelt von
    EUR 31.143,28 brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Hier geht's zum Berufsbild-Film.

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Cornelia Ammer, 0664/617 80 97. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte FacharbeiterIn Jobs in Selzthal per E-Mail