IT-Organisator/in Anforderungsmanagement (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

IT-Organisator/in Anforderungsmanagement (w/m/d)

Ref. 819

Die Position ist in der Applikation I/10 (Verantwortlich für IT-Verfahren der Finanzämter und Großbetriebsprüfung) des Bundesministeriums für Finanzen angesiedelt, die u.a. für FinanzOnline, Familienbeihilfe, Arbeitnehmerveranlagung, Grunddatenverwaltung, etc. verantwortlich ist.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Anforderungserhebung in verschiedensten Projekten im Bereich der Finanzverwaltung (z.B. FinanzOnline, Grundatenverwaltung, Familienbeihilfe, Arbeitnehmerveranlagung)
  • Fachliche und technische Analyse, Spezifikation und Verwaltung von Anforderungen
  • Planung, Konzeption, Koordination und Leitung von IT-Projekten bis zur Abnahme der Projektergebnisse
    Input zur laufenden Prozess- und Verfahrensoptimierung

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes technisches oder technisch-wirtschaftliches Studium (Uni/FH)
  • 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Abwicklung von IT-Projekten (idealerweise im öffentlichkeitsnahen Bereich)
  • Erfahrung im Requirements Engineering im wirtschaftlichen oder technischen Umfeld wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich Infrastruktur
  • Analytische Fähigkeiten
  • Handlungs-und Ergebnisorientierung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 43.393,28. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich.
In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten. Die Anstellung erfolgt über Arbeitskräfteüberlassung für die Dauer einer Karenzvertretung.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Iris Maria Wiegele (Telefon: 0043 664 6128345 )

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 7 IT Organisator Jobs in Wien anzeigen

Erhalte IT Organisator Jobs in Wien per E-Mail