• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Allgemeine Rechenzentrum - ARZ ist ein am Markt etabliertes, äußerst erfolgreiches Kompetenzzentrum für IT-Dienstleistungen. An den Standorten in Innsbruck und Wien ein verlässlicher Partner für Banken, Krankenhäuser und den öffentlichen Dienst. Für unsere Kunden entwickeln wir auf Basis modernster Technologien innovative Softwareapplikationen und bringen unsere Kompetenzen lösungs- und zielgerichtet ein.

Wir besetzen am Standort Innsbruck folgende Position in Vollzeit

Entwickler/in Datawarehouse COBOL

REF-CODE I-2020-022

Im Bereich Reporting & Analytics bist Du für die Wartung, Betreuung und Weiterentwicklung der eigenen Data Warehouse-Lösung am IBM-Mainframe zuständig. In Deinen Verantwortungsbereich fallen nicht nur die Datenveredelung und Datenqualitätsprüfungen mit COBOL Batchprorammen, sondern auch die Analyse des Quellcodes. Darüber hinaus ist die Dokumentation der fachlichen Logik in Deinem Aufgabenbereich essentiell.

Ihre Qualifikationen:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der COBOL-Entwicklung am IBM-Mainframe
  • stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • idealerweise Kenntnisse/Erfahrung im Finanzbereich
  • analytisches Denkvermögen sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur offenen Kommunikation
  • Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • spannende Aufgaben in einem gut funktionierenden Team
  • interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderungen
  • entsprechende Aus- und Weiterbildung
  • kollektivvertragliches Mindestbruttoentgelt ab EUR 3.449,-- p.m., eine Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist vorgesehen

Ausbezahlung von Überstunden

Essenszuschuss

Pensionskasse

Flexible Arbeitszeiten

Diverse Vergünstigungen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung: jobs.arz.at/ARZ

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Datawarehouse Jobs in Innsbruck anzeigen

Erhalte Datawarehouse Jobs in Innsbruck per E-Mail