Thema der Masterarbeit: Evaluierung der Wertschöpfung von Nebenprodukten bei der Stärkegewinnung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das AGRANA Research & Innovation Center (ARIC) ist das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen der AGRANA-Gruppe. Sowohl national als auch international fungiert das ARIC als Dienstleister von Forschung und Entwicklung sowie Services in den Bereichen Lebensmitteltechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Biotechnologie.

In der AGRANA Research & Innovation Center GmbH (ARIC) sind wir auf der Suche nach einem Praktikanten/einer Praktikantin zur Erstellung einer Masterarbeit in der Abteilung Stärke für Lebensmittelanwendungen:

Thema der Masterarbeit: Evaluierung der Wertschöpfung von Nebenprodukten bei der Stärkegewinnung

AGRANA ist ein Produzent von Stärke, Stärkeprodukten und Nebenprodukten aus der Stärkegewinnung, die vorwiegend als Futtermittel eingesetzt werden.
Sowohl in der Weizenstärke in Pischelsdorf als auch in der Maisstärkefabrik in Aschach fallen große Mengen von Futtermitteln an, die aus verschiedenen Prozess-Strömen bei der Stärkegewinnung kommen und unterschiedliche Proteingehalte aufweisen.

Aufgaben:

  • Literaturrecherche in Bezug auf die Extraktion von Proteinen aus Nebenprodukten der Stärkegewinnung
  • Screening der bei AGRANA verfügbaren Protein-Futtermittel
  • Charakterisierung der Produkte hinsichtlich des Proteingehaltes und möglicher Extraktionsverfahren
  • Durchführung von Extraktionsversuchen bei verschiedenen Parametern (pH, Temperatur, etc.) und Untersuchung der Isolate
  • Entwicklung von Verfahren zur effizienten Proteinabtrennung aus Nebenprodukten der Stärkegewinnung
  • Evaluierung des Wertschöpfungspotentials der Proteine

Anforderungen:

  • Laufendes Masterstudium
  • Interesse am Thema

Angebot:

  • Zeitlicher Umfang: 6 Monate / Startdatum ab April 2020 oder nach Vereinbarung
  • Ein intensives Betreuungsverhältnis durch einen persönlichen Ansprechpartner innerhalb des Teams.
  • Ein forderndes Umfeld mit hoher Lernkurve.
  • Unternehmensinterne Benefits wie zB gestützte Mittagsmenüs.
  • Das Praktikum wird mit einem Taschengeld in Höhe von EUR 425 brutto pro Monat gefördert.
  • Der erfolgreiche Abschluss der Masterarbeit wird mit einer zusätzlichen Prämie bis zu EUR 2.550,- honoriert.

Ansprechpartner:

Frau Anna HOCHSTEGER

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung online unter:

WWW.AGRANA.COM/HR

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Masterarbeit Jobs in Tulln an der Donau per E-Mail