JuristIn mit Schwerpunkt Datenschutz

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

JuristIn mit Schwerpunkt Datenschutz

(40h/Woche)

In der Organisationseinheit Statistik & Reporting, Bereich Datenschutzkoordination; voraussichtlich ab 1.4.2020 bis 31.3.2021, Option auf Verlängerung

Aufnahmebedingung

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Diplom oder Doktorat)

Kernaufgaben

  • Beratung und Unterstützung der TU Graz-Angehörigen bei allen Fragen zum Datenschutz
  • Datenschutzrechtliche Betreuung von Projekten im Rahmen der Digitalisierung (Privacy by Design)
  • Beratung und Abwicklung der datenschutzrechtlichen Aspekte im Zuge der Durchführung von Forschungsprojekten (Data Management Plan Template)
  • Erstellung von datenschutzkonformen Prozessen und Richtlinien im universitären Betrieb
  • Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Führung des Verarbeitungsverzeichnisses der TU Graz
  • Prüfung und Erstellung von Verträgen im Datenschutzkontext
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem externen Datenschutzbeauftragten
  • Mitwirkung in interuniversitären/externen AG im Aufgabenbereich

Qualifikationen

  • Profunde Kenntnisse der DSGVO, des DSG sowie der weiteren mit dem Datenschutz in Verbindung stehenden Gesetzesmaterien (FOG, UrhG, TKG etc.)
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse und hohe IT-Affinität
  • Erfahrung im Projekt- und Dokumentationsmanagement
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • Genauigkeit, Integrität und Zuverlässigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung und Hands-on-Mentalität
  • Erfahrung mit dem Universitätsbetrieb, insbesondere mit den rechtlichen Rahmenbedingungen (z.B. UG, BilDokG)
  • Von Vorteil: Spezialisierung im Bereich IKT/Datenschutz im Rahmen des Studiums

Einstufung: IVa nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 2.673,10 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Bitte übermitteln Sie ihre Bewerbungsunterlagen unter Bezeichnung der Stelle an die Leiterin der OE Statistik & Reporting, Mag. Manuela Berner, Technische Universität Graz, Rechbauerstraße 12, A-8010 Graz (manuela.berner@tugraz.at).

Ende der Bewerbungsfrist: 15.3.2020

Technische Universität Graz
Statistik & Reporting
Mag. Manuela Berner

Rechbauerstr. 12
A-8010 Graz

Email: manuela.berner@tugraz.at
Mobil: +43 664 608736004

Web: www.tugraz.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 9 Juristin Jobs in Graz anzeigen

Erhalte Juristin Jobs in Graz per E-Mail