Werkstudent-Governmental Funding (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Auftraggeber ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und hebt sich durch seine volle Systemintegration, mit breitem Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren, ab.

Wir suchen zum sofortigen Eintritt bei unserem Kunden

Werkstudent-Governmental Funding (m/w/d)

Inserat Nummer: 6258

  • Graz - Umgebung
  • Vollzeit

IHRE NEUE HERAUSFORDERUNG

Forschungsprämiendatenfiles

  • Erweiterung und fortlaufende Aktualisierung des Forschungsprämiendatenfiles für den Standort.
  • Erhebung von Statusdaten (Finanzkennzahlen, Dokumentationen, PL)
  • Durchsicht und technische Bewertung (Risk, non-Risk) der Dokumentationen und Aufbau einer Risikobewertung
  • Organisation von Meetings und Unterstützung in der Niederschrift von technischen Forschungsprämientexten.
  • Erstellung einer Eskalationsmatrix und deren Initiierung

Funding Intranet

  • Erstellung eines Funding internen Ablage-Systems für alle im Intranet zu publizierenden Artikel/Texte
  • Verwaltung aller zu publizierenden Artikel/Texte
  • Abstimmung mit dem Intranet Champion hinsichtlich Freigabeprozess

Funding Quarterly Review

  • Unterstützung in der Erstellung der Funding Quarterly Reviews
  • Ausarbeitung von spezifischen Details über aktuelle Förderprogramme auf nationalen und europäischen Level für die Review Meetings

Wissenschaftsliste

  • Erweiterung und fortlaufende Aktualisierung der globalen Quarterly Scientific List für das Executive Management

UNSER ANGEBOT

Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag mind.: EUR 32.132,24
Abhängig von Ausbildung, Qualifikation & Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.
Anspruchsvolles & abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Langfristige Entwicklungsperspektiven

IHRE KOMPETENZEN

  • Laufendes Studium an einer Hochschule (FH/TU) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieur Maschinenbau, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder Mechatronik (oder vergleichbare Ausbildung)
  • Begeisterung für Antriebssysteme in Fahrzeugen (konventionell und elektrisch), innovative Technologien und Fertigungsverfahren
  • Office Anwendungen, Fokus Powerpoint und Excel
  • Teamorientierte international gruppenübergreifende Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit mit behördennahen Organisationen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

IHRE ANSPRECHPERSON

Sabine Frischenschlager
sabine.frischenschlager@vace.at