• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Verkehrsbüro Group ist als Österreichs führender Tourismuskonzern in den Geschäftsbereichen Leisure Touristik (Freizeitreisen), Business Touristik und Hotellerie tätig. Zur Verstärkung unseres Teams in der Konzernzentrale in Wien suchen wir Sie als

IT-Security Analyst (m/w/d)

Einsatzort: Österreichisches Verkehrsbüro AG,
Arbeitszeit: (38,5 Stunden), Beginn: ab sofort

Jetzt bewerben!

Das erwartet Sie bei uns

  • Laufende Erkennung, Analyse und Bewertung von Angriffen auf unsere Systeme
  • Planen, Koordinieren und Durchführen von internen Penetration-Tests in einem breit gefächerten Technologieumfeld (z.B. Netzwerke, Server- und Client-Software sowie Web- und mobile Anwendungen)
  • Evaluierung und Unterstützung bei der Implementierung von Gegenmaßnahmen
  • Bearbeitung von technischen Security Incidents
  • Beobachtung der Gefährdungslage
  • Implementierung von Maßnahmen zur Erkennung neuer Angriffsmuster
  • Betrieb, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Prozesse, Abläufe, und Tools
  • Selbständige Betreuung der internen Benutzer im Umgang mit Support Anfragen bzgl. Spam-Nachrichten
  • Kommunikation mit internen und externen Stellen (deutsch/englisch)
  • Dienstreisen nur in Ausnahmefällen

So überzeugen Sie uns

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich IT-Security oder Informatik - über ein Hochschulstudium, einschlägige Zertifizierungen und Berufserfahrung freuen wir uns besonders.
  • Ihr Herz schlägt für IT-Security, nichts finden Sie so spannend wie die neuesten Angriffsmethoden, Schwachstellen und deren Erkennung.
  • Sie haben sich ein breites Wissen im IT- und Netzwerkbereich aufgebaut.
  • Linux- als auch Windows-Plattformen haben Sie im Griff und wissen auch, welche potentiellen Sicherheitsprobleme jeweils damit verbunden sind.
  • Wenn Sie Erfahrung mit SIEM-Systemen und Monitoring-Lösungen haben gibt's Extrapunkte.
  • POODLE und Fancy Bear kennen Sie nicht nur vom Namen, sondern können auch erklären was es damit auf sich hat.
  • Basierend auf einer technischen Faktenlage schaffen Sie es, Handlungsempfehlungen abzuleiten.
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Team, können aber eigenverantwortlich und verlässlich Ihre Aufgaben abarbeiten.

Das spricht für uns

  • Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe in Österreichs führendem Tourismuskonzern im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche mit Gleitzeitvereinbarung.
  • Mit unserem Gesundheits- und Sportprogramm unterstützen wir Sie um weiterhin fit für Job und Freizeit zu bleiben. Zusätzlich steht Ihnen für Ihre Gesundheit unser Betriebsarzt zu Verfügung.
  • Eine Betriebskantine mit ausgewogenem Frühstücks- und Lunchangebot.
  • Profitieren Sie von Benefits wie moderner Arbeitsplatzinfrastruktur und U-Bahn Nähe.
  • Neben einer umfassenden Einschulung in Ihre zukünftigen Aufgaben an einem sicheren Arbeitsplatz, ist uns Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung ein besonderes Anliegen.
  • Sie haben die Möglichkeit in einer offenen, familiären Arbeitsatmosphäre selbständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen

Für die Position als IT-Security Analyst (m/w/d) liegt das Mindestentgelt bei EUR 2.700,- brutto monatlich, natürlich honorieren wir entsprechende Berufserfahrung und Qualifikationen extra und bieten dazu attraktive Gehaltsentwicklung entsprechend Ihrer Performance.

Wir freuen uns über Ihre Online Bewerbung, bitte klicken Sie dazu auf "Jetzt bewerben!" und laden Sie Ihre Unterlagen hoch. Für weitere Informationen zu der Stelle und bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herr Robert Mölzer unter robert.moelzer@verkehrsbuero.com

Jetzt bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 277 IT Security Jobs in Wien anzeigen

Erhalte IT Security Jobs in Wien per E-Mail