karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben

Psychologe (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Gemeinsam die öffentliche Verwaltung verstärken

Das Amt der Burgenländischen Landesregierung beschäftigt über 1.900 Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer an mehreren Standorten im Burgenland. Sie können mit Ihrer Mitarbeit dazu beitragen, das Land Burgenland erfolgreich zu gestalten.

Psychologen (m/w/d)

Eisenstadt - Vollzeit/Teilzeit

Ihr Aufgabenfeld

Bei der Kinder- und Jugendanwaltschaft:

  • Sie sind für Einzelfallarbeit und Gesetzesbegutachtungen zuständig.
  • Sie übernehmen Projektkonzeptionen, -durchführungen und -begleitungen.
  • Sie übernehmen Vortragstätigkeiten für Schüler (m/w/d), Eltern und für Fachkräfte aus dem Jugendarbeit- und Pädagogikbereich sowie der Exekutive.

In der Abteilung 6:

  • Sie sind als Aufsichtsorgan der burgenländischen Landesregierung tätig.
  • Sie übernehmen psychologische Sachverständigentätigkeiten und wirken bei Projekten und der Ausarbeitung von Richtlinien, Standards und Erlässen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe und Sozialhilfe mit.
  • Sie arbeiten mit Bezirksverwaltungsbehörden zusammen.

Ihre Qualifikation und Anforderungen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Masterstudium der Psychologie und eine mehrjährige fachliche einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Klinischen Psychologin oder zum Klinischen Psychologen (Eintrag in der Liste der Klinischen PsychologInnen)
  • Eine absolvierte Ausbildung zum Gesundheitspsychologen (m/w/d) ist von Vorteil.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und einen eigenen PKW.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Monatsentgelt für die ausgeschriebene Position aus der Berufsfamilie Soziale Arbeit/Sozialer Dienst, Modellfunktion Fachexpertinnen bzw. Fachexperten beträgt mindestens EUR 4.044,- brutto bei Vollbeschäftigung (Gehaltsband B1/15). Dieses Entgelt kann sich allenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen.

Ihre Bewerbung und Bewerbungsfrist

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf (inkl. Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis und bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein).

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie Arbeitszeugnisse und Zeugnisse, welche die erforderlichen Qualifikationen nachweisen, sind bis zum 02.03.2020 zu übermitteln (Datum des Eingangsstempels). Nähere Informationen sowie die Bewerbungsformulare finden Sie unter: www.burgenland.at/buerger-service/bekanntmachungen/stellenausschreibungen.

Weitere Informationen

Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die allgemeinen Voraussetzungen gem. § 4 Abs. 1 Bgld. LVBG erfüllen. Die freien Planstellen werden gemäß den §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF ausgeschrieben. Die Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Bedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogrammes des Landes Burgenlandes freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen (Gleichbehandlungsgesetz).

Kontakt

Gabriela Teibl
057/600-2753
post.a1@bgld.gv.at
Amt der Burgenländischen Landesregierung - Abteilung 1 Personal
Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 5 Psychologe Jobs in Burgenland anzeigen