IT Security – Spezialist/in Informationssicherheit

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das ARZ ist ein Kompetenzzentrum für IT-Dienstleistungen in Innsbruck und Wien. Wir betreiben ein Rechenzentrum, entwickeln innovative Softwareapplikationen, sind Ansprechpartner für Banken und Krankenhäuser, ein SAP Competence Center und vieles mehr.

Wir besetzen wahlweise am Standort Innsbruck bzw. Wien folgende Position in Vollzeit

IT Security - Spezialist/in Informationssicherheit

REF-CODE I-2020-018 / W-2020-018

Als IT Security-Spezialist/in sind Sie verantwortlich für die Planung von Sicherheitsmaßnahmen und Prozessen. Mit Ihrem Know-How tragen Sie zur lösungsorientierten Weiterentwicklung der Informationssicherheit für das ARZ und unsere Kunden bei. Sie unterstützen die Abteilung aktiv beim Aufbau einer ISMS nach ISO 27000. Bei Sicherheitsvorfällen koordinieren Sie zusammen mit dem Security Team erfolgreiche Gegenmaßnahmen (Security Incident Response) und unterstützen das Security Management Reporting. Sie arbeiten bei der KPI-Erstellung mit und sind mitverantwortlich für die Audit/Pentest Finding-Nachverfolgung. Die Erstellung und Überarbeitung von Sicherheitsrichtlinien, Policies, Sicherheitsvorgaben sowie Prozeduren liegen in Ihrem Aufgabenbereich. Die Beratung von Mitarbeiter/innen, Mitwirkung bei internen Projekten sowie bei unseren Kunden bei Fragen zur Informationssicherheit runden Ihr Profil ab.

Ihre Qualifikationen:

  • technisches Studium bzw. Berufserfahrung mit Schwerpunkt Informationssicherheit oder Risikomanagement
  • Zertifizierungen wie z.B. CISSP, CISM, CISA, CEH, ISO 27000 von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung:
  • in der Dokumenten- und Richtlinienerstellung
  • im Umgang mit IT-Security-Standards und gängigen Normen der Rechenzentrums-/IT
  • im Umfeld der Banken-Regulatorik (PSD2, EBA-Guidelines, usw.)

Wir erwarten:

  • zielorientierte Arbeitsweise sowie Freude an kreativer Lösungsfindung
  • hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Kundenorientierung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie Verlässlichkeit und Kommunikations-/Teamfähigkeit

Sie sind:

  • absolut diskret im Umgang mit sensiblen Daten
  • flexibel
  • engagiert
  • kommunikativ

Wir bieten:

  • spannende Aufgaben in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • eine interessante und anspruchsvolle berufliche Herausforderung unter Anwendung modernster Technologien
  • entsprechende Aus- und Weiterbildung
  • kollektivvertragliches Mindestbruttoentgelt ab EUR 3.449,-- p.m., eine Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist vorgesehen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung: jobs.arz.at/ARZ

Ausbezahlung von Überstunden

Essenszuschuss

Pensionskasse

Flexible Arbeitszeiten

Diverse Vergünstigungen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 75 Informationssicherheit Jobs anzeigen

Erhalte Informationssicherheit Jobs in Innsbruck Wien per E-Mail