Monteur/Monteurin im Bereich Abwasserwirtschaft/Kanaltechnik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann.

Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit - über geografische Grenzen und Bereiche hinweg - wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams!

Für den Einsatz in Raum Vorarlberg suchen wir einen/eine

Monteur/Monteurin im Bereich Abwasserwirtschaft/Kanaltechnik

(Job-ID: req30781)

Aufgaben:

  • Steuerung und Koordination der Inspektionssysteme
  • Die Arbeiten werden zum Großteil vom Büroarbeitsplatz im KFZ aus durchgeführt
  • Dokumentation der Bestandskanalisation
  • Durchführung von Inspektionen und Prüfung von Kanalrohren
  • Direkter Kontakt zu Auftraggebern, Kunden und Anrainer

Voraussetzungen:

  • Berufserfahrung in ähnlichen Tätigkeitsbereichen ist von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung
  • Handwerkliches Geschick und bringen Erfahrungen im Umgang mit PC/IT Systeme mit
  • Freude am Lösen von technischen Aufgaben
  • Motivation, Engagement, Teamfähigkeit, Kontaktfreude
  • Führerschein B

Ihnen stehen die neuesten Gerätschaften und Technologien der Branche zur Verfügung. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit im Bereich Abwasserwirtschaft/Umwelttechnik. Auch gerne Einstellung einer ganzen Partie (2 Personenteam).

Eintritt ab: März 2020 Bruttolohn ab 14,33 EUR pro Stunde, darüber hinaus nach Vereinbarung aufgrund Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über das Onlineformular.

STRABAG AG
Manuel Immler
Wiener Str. 24
3382 Loosdorf
Tel. +43 2754 6355-702
www.strabag-kanaltechnik.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 20 Monteur Jobs in Vorarlberg anzeigen

Erhalte Monteur Jobs in Vorarlberg per E-Mail