Facharzt/Fachärztin - Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Mit jährlich über 23.000 stationären Behandlungen sind die Tauernkliniken in Zell am See und Mittersill erste Anlaufstelle für PatientInnen in der Region. Als einer der größten Arbeitgeber im Pinzgau sichern wir mit rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 370 systemisierten Betten eine exzellente Versorgung für die Bevölkerung und den Tourismus und bieten neben hoher medizinischer Kompetenz und einem motivierten Team attraktive Arbeitszeitmodelle sowie die hohe Lebensqualität inmitten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern.

Die beiden Standorte umfassen insgesamt acht erstklassige medizinische Abteilungen und einen Fachschwerpunkt. Überdies ist die Tauernkliniken GmbH für alle österreichischen Universitäten als Lehrkrankenhaus tätig.

In der Tauernkliniken GmbH gelangt zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zur Besetzung:

Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Facharzt/Fachärztin

in Voll- oder Teilzeitanstellung, Beschäftigung ab sofort

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der PatientInnen der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin an den Standorten Zell am See und Mittersill
  • Teilnahme an Anwesenheits- und Rufbereitschaftsdiensten

Wir bieten:

  • Eine harmonische Zusammenarbeit im Team
  • Förderung der fachlichen Weiterbildung
  • Beteiligung am Pool der Sonderklasse-Erlöse (Privathonorare)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche im Raum Zell am See bzw. nach Verfügbarkeit bis zu drei Monate kostenlose Unterkunft
  • Teilnahme an Notarztdiensten bei Interesse (auf freiwilliger Basis)

Anstellungsvoraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Facharztausbildung im Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin
  • Für ausländische Bewerber Approbation oder gleichwertige Qualifikation

Des Weiteren bringen Sie idealerweise mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Notarzt, anderenfalls Unterstützung bei Erwerb derselben
  • Kommunikationsvermögen und soziale Kompetenz
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Abteilung für Personal und Recht der Tauernkliniken GmbH, Standort Zell am See, Paracelsusstraße 8, 5700 Zell am See.

Die Entlohnung erfolgt analog dem Salzburger Gemeindevertragsbedienstetengesetz, Entlohnungsschema I, die Einstufung erfolgt nach den anrechenbaren Vordienstzeiten. Die Anstellung erfolgt zur Tauernkliniken GmbH mit einmaliger Befristung.

Für mündliche Anfragen stehen Ihnen der Abteilungsvorstand Prim. Dr. Cada, Tel. 06542 / 777 / 2700 sowie der ärztliche Direktor, Univ. Prof. Dr. Rudolph Pointner, Tel. 06542 / 777 / 2210 gerne zur Verfügung.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Falle einer Vorstellung Kosten, die aufgrund des Bewerbungsverfahrens anfallen (Reise-, Nächtigungskosten, etc.), nicht übernommen werden können.

Die Angabe eines Mindestgehaltes für diese Stellenangebote ist nicht verpflichtend, da die gesetzlichen Bestimmungen zur Entgeltangabe für Gemeindevertragsbedienstete in analoger Anwendung nicht zutreffen.

Bei personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form für beide Geschlechter. Im Sinne des Salzburger Gemeindegleichbehandlungsgesetzes werden weibliche Kandidaten besonders zur Bewerbung eingeladen.

Tauernkliniken GmbH
Paracelsusstraße 8,
5700 Zell am See
bewerbung@tauernklinikum.at