karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben
karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben

Stationsleitung (w/m) an der Klinischen Abteilung für Neurochirurgie Bettenstation

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

STATIONSLEITUNG (W/M)

AN DER KLINISCHEN ABTEILUNG FÜR NEUROCHIRURGIE
BETTENSTATION

Die NÖ Landeskliniken-Holding ist der größte Klinikbetreiber Österreichs. An 27 Standorten bieten wir ein innovatives Arbeitsumfeld mit umfangreichen Entwicklungsmöglichkeiten. Verlässlicher Arbeitgeber für die NÖ Landes- und Universitätskliniken ist das Land NÖ. Gemeinsam sehen wir die 21.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als größten Wert unseres Unternehmens.

Am Universitätsklinikum St.Pölten-Lilienfeld, Standort St. Pölten, gelangt ab 1. April 2020 folgende Stelle zur Besetzung:

Stationsleitung (w/m) an der Klinischen Abteilung für Neurochirurgie Bettenstation

Als Teil des Teams der Klinischen Abteilung für Neurochirurgie sind Sie die Führungsverantwortliche/der Führungsverantwortliche für den Pflegebereich der Klinischen Abteilung für Neurochirurgie/Bettenstation. Zu den Schwerpunkten der Abteilung zählt die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen und Bandscheibenleiden. Ebenso werden schmerzchirurgische Eingriffe durchgeführt. Einen besonderen Behandlungsschwerpunkt stellen Gehirnoperationen bei Tumorerkrankungen, Erkrankungen der Hirngefäße und die Versorgung von Patienteninnen/Patienten mit Hirnblutungen und Schädelhirnverletzungen dar. Die Neurochirurgische Bettenstation umfasst gesamt 38 Betten, davon sind 6 Beobachtungsbetten.

Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab EUR 43.122,- abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist ein medizinischer Impf-/Immunitätsnachweis.

Es ist für uns selbstverständlich, die Bestimmungen des NÖ Gleichbehandlungsgesetzes anzuwenden (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten

Sind Sie interessiert? Besuchen Sie unsere Website, wo Sie mehr zur Ausschreibung erfahren können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Onlineformular bis spätestens 2. März 2020 unter www.noe.gv.at/healthjobs-pflegepersonal

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Pflege, Frau Pflegedirektorin PhDr. Michaela Gansch, MSc, unter der Tel.-Nr.: +43 (0)2742/9004-10010 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.lknoe.at.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten