karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben
karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben

Freie*r Dienstnehmer*in für die Kongresskoordination

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.000 Studierenden und 9.800 MitarbeiterInnen einer der größten Arbeitgeber im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Das Veranstaltungsmanagement ist die zentrale Drehscheibe für den Event- und Kongressbereich der Universität Wien. Jährlich finden in den Räumen der Universität Wien, zusätzlich zum regulären Lehrbetrieb, über 1.600 Veranstaltungen - davon etwa 180 nationale und internationale Tagungen und 10 bis 15 Kongresse - statt.

Zur laufenden Abwicklung unterschiedlicher Aufgabenpakete im Bereich Kongress- und Tagungsservice suchen wir ab sofort eine*n

Freie*n Dienstnehmer*in
für die Kongresskoordination

  • Sie sehen sich in der Lage, etwa 5-10 nationale und internationale Kongresse und Tagungen pro Jahr zu koordinieren?
  • BID-Books, Angebot und Verträge zu erstellen, ist Ihnen geläufig?
  • Sie wissen, dass Kongressmaterialien vorbereiten werden müssen und wie Sie das bewerkstelligen?
  • Sie können Kongress-Webseiten auf Basis von Typo3-Templates erstellen?
  • Teilnehmer*innen-Verwaltung und Abstract-Handling (Software EBMS/Ungerboeck) sind für Sie Routine?
  • Onsite-Personal für Kongresse zu koordinieren fällt Ihnen leicht?
  • Reisemanagement und Hotelbuchungen kennen Sie nicht nur im Zusammenhang mit Ihren Urlaubsreisen?
  • Green Meetings zu organisieren, ist Ihnen ein Anliegen?

Dann erwartet Sie bei uns

ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabenpaket im universitären Veranstaltungsmanagement, das selbstständiges und kreatives Arbeiten in Zusammenarbeit mit unserem dynamischen Team inkludiert!

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine fundierte Ausbildung und einschlägige, mindestens 3-jährige organisatorische Erfahrung im Tagungs- und Kongressbereich (insb. Teilnehmer*innenverwaltung und Abstract-Handling)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kaufmännische Kenntnisse
  • Sehr gute MS Office Anwender*innen-Kenntnisse
  • Hohes Maß an Serviceorientierung, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität (Kongress-Hauptsaison an der Universität Wien: Juli bis September)
  • Typo3, SAP (Qflow), Photoshop, InDesign
  • Erfahrung im Tourismusbereich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen,

wenn Sie eine verantwortungsbewusste, proaktive und engagierte Persönlichkeit mit ausgezeichnetem Auftreten sind.
Kontaktieren Sie Falk Pastner bis 14.2.2020 via E-Mail: falk.pastner@univie.ac.at.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten