Trainees - Mobile Pflege und Betreuung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Mit 1.900 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 121.000 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie Flüchtlinge. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Wir suchen ab sofort für unser Traineeprogramm DGKP

Trainees - Mobile Pflege und Betreuung (20/01/KA)

30 - 40 Wochenstunden - Dauer von 12 Monaten
WiedereinsteigerInnen herzlich willkommen

Ihre Leidenschaft ist die Pflege in der gewohnten Umgebung Ihrer KundInnen?
Ihr Herz schlägt für den mobilen Bereich der Pflege?

Mit unserem Traineeprogramm für DGKP bieten wir Ihnen die beste Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Zukunft im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Als Trainee wird Ihnen ein Mentor/eine Mentorin zur Seite gestellt und Sie lernen von unseren Top-ExpertInnen on-the-job alles zum Thema der mobilen Pflege und Betreuung.

Im Rahmen eines Rotationssystems arbeiten Sie in der mobilen medizinischen Hauskrankenpflege, in der mobilen Kontinenzberatung, im mobilen Palliativ- und Hospizteam, in der mobilen Pflegeassistenz (Fachaufsicht), im Tageszentrum für SeniorInnen sowie im Casemanagement des Beratungszentrums Pflege und Betreuung.

Gewünschtes Profil:

  • Abschluss der Schule bzw. des Bachelor-Studiengangs für Gesundheits- und Krankenpflege
  • Abgeschlossene Registrierung im Gesundheitsberuferegister
  • hohe Flexibilität, Lernbereitschaft und Anpassungsfähigkeit
  • selbstsichere, offene und kommunikative Persönlichkeit

Was können Sie von uns erwarten?

  • Frei wählbares Stundenausmaß zwischen 30 und 40 Wochenstunden
  • Umfangreiche Fortbildungen in der Arbeitszeit (z.B. Unterdrucktherapie, Tracheostoma, Wundmanagement)
  • Mitarbeit in professionellen und engagierten Teams
  • Sehr gute Einarbeitung und Betreuung durch MentorInnen
  • Nutzen Sie für sich unsere spezifischen Gesundheitsangebote.
  • Wir streben eine Übernahme in ein fixes Dienstverhältnis an - die Übernahme ist jederzeit möglich.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema II: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von EUR 32.819,22 Jahresbrutto (40 Wochenstunden, inkl. Sonderzahlungen, inkl. Erschwerniszulage, bezahlte Wegzeiten zwischen den Einsätzen, keine geteilten Dienste und eine bezahlte Pause)

Sie wollen mehr wissen?
Dann freue ich mich, Barbara Haberl, auf Ihren Anruf unter 05 05 379 - 10549.

Seien Sie mit Leidenschaft und Engagement dabei - gestalten Sie mit uns gemeinsam die soziale Zukunft Wiens! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 121 Pflege Betreuung Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Pflege Betreuung Jobs in Wien per E-Mail