karriere.at Login
  • Passende Jobs per Mail erhalten
  • Lebenslauf anlegen & direkt von Unternehmen kontaktiert werden
  • Jobs speichern und einfach bewerben

Rechtskundige(r) Sachbearbeiter(in)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Rechtskundige Sachbearbeiterin / rechtskundiger Sachbearbeiter im Aufgabenbereich der MA 1/02 - Einwohner- und Standesamt

Vollzeit

Aufgabengebiet:

Das Aufgabengebiet umfasst den Vollzug, die rechtliche Betreuung und das amtsinterne Controlling von

  • wahlrechtlichen Bestimmungen
  • Verwaltungsverfahrensgesetzen und Materiengesetzen, insb. des Passgesetzes inkl. Verordnungen
  • Meldegesetz inkl. Verordnungen und Nebengesetzen
  • Personenstandsgesetz inkl. Verordnungen und Nebengesetzen
  • Sicherheitspolizeigesetz
  • Staatsbürgerschaftsgesetz inkl. Verordnungen und sämtlicher weiterer von der MA 1/02 anzuwendender Rechtsmaterien

Zu den Aufgaben zählt u.a. auch die rechtliche Vorbereitung von

  • Anfragebeantwortungen
  • Sachverhaltsdarstellungen an Strafverfolgungsbehörden
  • Erteilung von Rechtsauskünften
  • Planung und Durchführung von Überprüfungen (z. B. nach dem Meldegesetz)
  • Controlling der einzelnen Fachbereiche im Hinblick auf die Richtigkeit der Verwaltungsverfahren, des Datenschutzes und der Kassengebarung
  • Ausarbeitung von Rechtsbehelfen für die Fachbereiche

Sie bringen mit:

  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich öffentliches Recht und Verfahrensrecht
  • klares und präzises, problemlösungsorientiertes, juristisches Denken
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • gutes Argumentationsvermögen
  • rasche Auffassungsgabe
  • korrektes und präzises Arbeiten
  • Leistung von Überstunden auch in den Nachtstunden, insb. bei der Durchführung von Wahlen und Kontrollen
  • gute MS Office Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse (wünschenswert)
  • Kenntnisse im Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement (wünschenswert)

Ausbildung:

  • erforderlich ist ein abgeschlossenes Universitätsstudium der Rechtswissenschaften

Wir bieten:

  • Mitarbeit in unserem engagierten Team
  • stabiles Arbeitsumfeld eines öffentlichen Dienstgebers
  • Unterstützung bei fachlicher und persönlicher Weiterbildung
  • Gesundheitsvorsorge

Entlohnung:
Entlohnung gemäß Magistrats-Bedienstetengesetz (MagBeG) idgF, Verwendungsgruppe A, abhängig von den anrechenbaren Vordienstzeiten.

Die Stadt Salzburg empfiehlt aufgrund des Frauenförderplanes besonders Frauen, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Bewerberinnen bevorzugt aufgenommen.

Nähere fachliche Auskünfte erteilt Herr Mag. Franz Schefbaumer, Tel. 0662 / 8072 - 3520

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! https://www.stadt-salzburg.at/datenschutz

SIE HABEN INTERESSE?

BITTE BEWERBEN SIE SICH jetzt :

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 10 Sachbearbeiter Jobs in Salzburg Stadt anzeigen