Legal and Business Affairs Executive (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Als Vermarktungstochter des ORF zeichnet die ORF-Enterprise GmbH & Co KG exklusiv für die Vermarktung sämtlicher überregionaler Medienangebote des führenden österreichischen Medienkonzerns verantwortlich. Das Portfolio umfasst u.a. vier Fernsehsender (ORF 1, ORF 2, ORF III Kultur und Information, ORF SPORT +), drei nationale Radiosender (Österreich 1, Hitradio Ö3, radio FM4), die ORF nachlese, ORF.at, die ORF-Radiothek, die ORF-TVthek sowie den ORF TELETEXT. Im Geschäftsbereich Content Sales International und Licensing und Medienkooperationen werden Content und Marken des ORF weltweit lizenziert. Die ORF-Enterprise betreibt den ORF-Musikverlag sowie ein Plattenlabel.

Zum sofortigen Eintritt suchen wir eine/n Mitarbeiter/in als

Legal and Business Affairs Executive (m/w) - Content Sales International

Karenzvertretung - befristet bis 07/2021

Aufgaben:

  • Unterstützung des Content-Verkaufsteams in allen rechtlichen und vertraglichen Belangen
  • Selbstständige Verhandlung von Vertriebsverträgen mit Produzenten und Produktionspartnern
  • Konzeption, Erstellung und Prüfung von Verträgen
  • Errichtung unterschriftsreifer Verträge in Deutsch und Englisch
  • Klärung der Rechtslage vertriebsfähiger Programme und ggf. Erwerb zusätzlicher Verwertungsrechte einschließlich der digitalen Rechteerfassung von Produktionen
  • Juristische Unterstützung bei strategischen Projekten im Unternehmen und ORF-Konzern
  • Schnittstelle zu Fachabteilungen im ORF-Konzern in Verwertungsfragen einschließlich Informationsaustausch

Berufliche Qualifikation:

  • Studium der Rechtswissenschaften, Schwerpunkt Urheberrecht
  • Kenntnisse der einschlägigen Judikatur (einschl. europäische Rechtsrahmen)
  • Kenntnisse der Medienbranche & Berufserfahrung im Bereich Vertrieb (Lizenzen) wünschenswert
  • Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in ähnlichen Bereichen
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen (vorzugsweise Französisch) von Vorteil
  • Kaufmännische Grundkenntnisse
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse

Persönliche Anforderungen:

  • Lösungsorientierte und verantwortungsvolle Arbeitsauffassung
  • Selbstständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Sicheres, freundliches und professionelles Auftreten gegenüber Kunden und Agenturen
  • Team- und serviceorientierte Persönlichkeit

Unser Angebot:

  • Attraktive Sozialleistungen (Pensionskasse, anteilig Jahreskarte Wr. Linien, Edenred-Gutscheine, Zusatzkrankenversicherung, etc.)
  • Zentraler, gut erreichbarer Firmenstandort mit modernem Ambiente im Euro Plaza (Wien)
  • Gutes Betriebsklima und Möglichkeiten zur zielgerichteten, stetigen Weiterbildung
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team mit flexibler Arbeitszeitgestaltung (‚Gleitzeit')

Arbeitszeit: 40 Stunden/Woche, Überstunden-Bereitschaft, befristet bis 07/2021

Anstellung/Gehalt:

Wir bieten Ihnen für die Position ein kollektivvertragliches Monatsbruttogehalt ab mindestens EUR 1.850,50 basierend auf dem Kollektivvertrag für Werbung und Marktkommunikation auf Vollzeitbasis. Eine angemessene Überzahlung im Falle besonderer, in der Position verwertbarer Qualifikation und Erfahrung ist möglich.

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich schriftlich per E-Mail bei Frau Lisa Pöpperl, BA (lisa.poepperl@orf.at) inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Gehaltsvorstellung sowie Zeugnissen bzw. Referenzen.

ORF-Enterprise GmbH & Co KG
Web: https://enterprise.orf.at/

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 218 Legal Jobs in Wien anzeigen