Familien- und Jugendgerichtshelfer (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Justizbetreuungsagentur sucht ab sofort im Ausmaß von 26 Wochenstunden (Karenzvertretung) für die Familien- und Jugendgerichtshilfe am Standort Ried im Innkreis, Roßmarkt 8 - 12, 4910 Ried im Innkreis, einen

Familien- und Jugendgerichtshelfer (m/w)
Fachbereich Psychologie, Pädagogik, Soziale Arbeit

mit Schwerpunkt auf Familiengerichtshilfe

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sammeln von Entscheidungsgrundlagen für die Familiengerichte mittels spezifischen Erhebungen und fachlichen Stellungnahmen
  • Vermittlungsgespräche (Clearings)
  • Unterstützung bei der Anbahnung oder Durchsetzung von persönlichen Kontakten
  • Kooperation und Berichterstattung mit bzw. an RichterInnen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Studium Psychologie, Pädagogik/Heilpädagogik oder Akademie/Fachhochschule für Soziale Arbeit; zusätzliche facheinschlägige Aus- und Weiterbildung wünschenswert
  • Einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit Minderjährigen und Trennungs- und Scheidungskonflikten
  • Bereitschaft zusätzlich im Arbeitsfeld Jugendgerichtshilfe tätig zu werden
  • Flexibilität und Bereitschaft zu fallweisen Abend- bzw. Wochenendeinsätzen
  • IT-Kenntnisse und gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Strafrechtliche Unbescholtenheit

Unser Angebot:

  • Exzellente Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Gleitzeitregelung
  • Vielseitiges, herausforderndes Aufgabengebiet in multiprofessionellem Team

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, welches Ihren Qualifikationen und Erfahrungen entspricht. Der JBA-Kollektivvertrag weist ein Jahresbruttoentgelt auf Vollzeitbasis von mind. EUR 34.644,40 aus.

Weitere Informationen über die JBA und die ausgeschriebenen Stellen finden Sie unter www.jba.gv.at.

Bewerbungen bitte ausschließlich online unter der Rubrik Karriere.