Europareferentin / Europareferent

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Österreichische Bischofskonferenz ist der Zusammenschluss der Bischöfe der Diözesen der katholischen Kirche in Österreich. Zu den wichtigsten Aufgaben des Generalsekretariats zählen die Vorbereitung der Vollversammlungen sowie die Durchführung der daraus resultierenden Nacharbeiten. Das Generalsekretariat pflegt die Beziehungen zu den zuständigen kirchlichen und staatlichen Stellen und steht in ständigem Kontakt mit den der Bischofskonferenz zugeordneten Einrichtungen und Institutionen.

Europareferentin / einen Europareferenten für das Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz

Das Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz sucht für ihre Vertretung in Brüssel eine Europareferentin / einen Europareferenten

Aufgaben:

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine Europareferentin / einen Europareferenten. In dieser verantwortungsvollen Position werden Sie insbesondere mit folgenden Aufgaben betraut sein:

  • Beobachtung, inhaltliche Aufbereitung und Information über relevante Gesetzgebungsinitiativen und Entwicklungen auf Ebene der Europäischen Union und des Europarats
  • Entwicklung einer inhaltlichen Positionierung zu europäischen Gesetzesvorhaben und Initiativen
  • Verfassen entsprechender Positionspapiere
  • Pflege der Kontakte und Sicherstellung des wechselseitigen Informationsaustausches mit
  • Vertretern von Institutionen der Europäischen Union und kirchlichen Vertretungen in Brüssel und Straßburg
  • Österreichischen Beamten und Politikern in Brüssel und Straßburg
  • Europapolitisch interessierten und involvierten Personen der Katholischen Kirche in Österreich
  • Mitwirkung an Gesetzgebungsverfahren, Verhandlungen mit Vertretern der an der Rechtssetzung beteiligten Institutionen
  • Vertretung der Interessen gegenüber den europäischen Institutionen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Generalsekretariat der COMECE (www.comece.eu)

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften oder katholische Theologie
  • Gute Kenntnisse der Europäischen Union, ihrer Institutionen und Entscheidungsprozesse und des Europarats
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Hervorragende Deutsch- sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse (Kenntnisse der französischen und italienischen Sprache sind von Vorteil)
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie organisatorisches Geschick
  • Genaues, selbstständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten
  • Frühere berufliche Auslandsaufenthalte oder ein Auslandsstudium sind von Vorteil
  • Beheimatung in der Katholischen Kirche

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem interessanten politischen und kulturellen Umfeld
  • Einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit

Dienstort: Brüssel und Wien / Stundenausmaß: 40 Wochenstunden / Bezahlung: monatlich brutto EUR 3.000,-- nach Dienst- und Besoldungsordnung (Überzahlung möglich) / Arbeitsbeginn: ab sofort möglich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 24.04.2020, bitte mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an das Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz (bewerbung@bischofskonferenz.at).

Generalsekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz
Wollzeile 2
A - 1010 Wien

Web: www.bischofskonferenz.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 6083 Jobs anzeigen

Erhalte Jobs in Wien Brüssel per E-Mail