• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Digital Consultant (w/m/d)

Ref. 728

Der Bereich Digital Advisory versteht sich als Innovationsmotor für die öffentliche Verwaltung. Schwerpunkt der Beratungsleistungen ist es, den Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen die Interaktion mit der öffentlichen Verwaltung zu erleichtern. Des Weiteren zielen die Beratungsleistungen darauf ab, die öffentliche Verwaltung dabei zu unterstützen die digitale Transformation zu meistern.

Die Abteilung Digital Government & Innovation begleitet die digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung in Form von Beratungsdienstleistungen rund um Ideation, Entwicklung von Digitalen Strategien, Erstellung von Machbarkeitsstudien, Koordination von großen Digitalprojekten der öffentlichen Hand sowie Unterstützung in Change-Management Prozessen. Sichtbar wird dieser Input bei Produkten wie oesterreich.gv.at (digitales Amt), Digital Citizen Wallet, Anonymisierung von personenbezogenen Daten, Sprachassistenten und intelligente, durch Blockchain abgesicherte Prozessautomatisierung. In der Abteilung werden zudem komplexe neue Technologien durch Pilotierung und prototypische Umsetzung in die Realität der öffentlichen Verwaltung übersetzt (z.B. IT Konsolidierung, Chatbot, Sprachassistenten, Blockchain, Augmented Reality, etc.).

Ihre Aufgaben

  • Consulting zu Themen der Digital Transformation
  • Evaluierung von Digitalisierungs-Ansatzpunkten in Verwaltungsprozessen
  • Durchführung von Workshops zur Identifizierung solcher Ansatzpunkte
  • Entwicklung von Innovations-Services und Beratungslösungen
  • Planung und Durchführung von Beratungsleistungen und Innovation-Workshops

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes, wirtschaftliches oder technisches Studium (Uni/FH)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Planen, Durchführen, Leiten von Beratungsprojekten im Zusammenhang mit Digitalisierungsprojekten
  • Erfahrungen in den Bereichen Customer Journey Management, Digital Strategy, Business Development und Entwicklung von Produktbundles und digitalen Services
  • Erfahrung in Digital Service Design, User Experience Design, Informationsarchitektur, agilen Webentwicklungsprozessen und Social-Collaboration-Systemen sowie praxisnahe Toolkenntnisse rund um die Themenfelder Digital Information Management, Web und Mobile
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie Service- und Kundenorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Motivation und Flexibilität

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

Je nach Ausbildungsgrad und facheinschlägiger Berufserfahrung gilt laut BRZ-Kollektivvertrag ein Jahresbruttogehalt ab EUR 52.635,38,-. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Iris Maria Wiegele (Telefon: 0043 664 6128345 )

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1134 Consultant Jobs in Wien anzeigen