Medizinische Bereichscontrollerin / Medizinischen Bereichscontroller (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Das AKH Wien sucht

Medizinische Bereichscontrollerin / Medizinischen Bereichscontroller (m/w/d)

Werden Sie Teil unseres Teams!

Als größtes Krankenhaus Österreichs bietet das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus Abwechslung und Vielfalt. In unseren 25 Universitätskliniken werden rund 80.000 PatientInnen jährlich stationär behandelt. Die Ambulanzen werden über 1,2 Millionen Mal frequentiert. Das AKH Wien steht für Spitzenmedizin auf Basis neuester medizinischer Erkenntnisse sowie hohe technische Ausstattung verbunden mit Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen.

Um das Controlling-Team zu verstärken, suchen wir eine Medizinische Bereichscontrollerin / einen Medizinischen Bereichscontroller.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  • Sie sind Hauptansprechperson für die klinischen Bereiche und Fachdirektionen und unterstützen diese bei der Zielerreichung, Betriebssteuerung und Budgeteinhaltung.
  • Sie berichten laufend steuerungsrelevante Informationen an die Ansprechpersonen, besprechen Abweichungen und vereinbaren Gegensteuerungsmaßnahmen.
  • Sie begleiten den Prozess der Zielvereinbarungsgespräche zwischen Management Board und klinischen Bereichen (dies beinhaltet u.a. die Erstellung und Weiterentwicklung der Unterlagen inklusive Darstellung/Erläuterung, Vorbesprechung der Inhalte mit den klinischen Bereichen, inhaltliche Begleitung des Gesprächs selbst, Zusammenfassung der Ergebnisse und laufende Evaluierung der Zielerreichung).
  • Sie wirken aktiv bei der Leistungs- und Kostenplanung sowie Forecast, Abweichungsanalyse und Berichtswesen auf Basis des Inputs aus den Klinischen Bereichen mit.
  • Sie bringen ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen im Rahmen des Schnittstellenmanagements zwischen klinischen Bereichen, Fachdirektionen/ -abteilungen, Generaldirektion, KooperationspartnerInnen etc. ein.

Ihr überzeugendes Profil:

  • Sie verfügen über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder Matura mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Sie können auf mehrjährige, nachweisliche Erfahrung als Expertin/ Experte im Controlling zurückblicken.
  • Ihre EDV-Affinität spiegelt sich im Umgang mit ERP-Systemen (insb. Module CO, ISH, FI, MM) sowie MS Office wieder.
  • Sie gehen aktiv an Herausforderungen heran, sind geübt im Umgang mit Stresssituationen und gehen proaktiv auf KundInnen (intern wie extern) zu.
  • Eine strukturierte, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hoch spezialisierten Universitätskrankenhaus
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit, Mitgestaltungsmöglichkeiten und hohe Professionalität
  • berufliche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebsrestaurant, Betriebskindergarten u.v.m.

Das Einstiegsgehalt lt. Wr. Bedienstetengesetz beträgt EUR 3.291,02 brutto. Einschlägige Vorerfahrungen werden Ihnen angerechnet. Bei einschlägiger zehnjähriger Berufserfahrung bieten wir Ihnen EUR 3.631,26 brutto. Weitere Infos zur Bezeichnung des Dienstpostens und zur Einstufung finden Sie in unserer Jobbörse unter
https://www.akhwien.at/default.aspx?pid=28888&mid=19927&rid=130.
Die Bewerbung ist bis 21. Februar 2020 möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben. Senden Sie diese bitte an die Abteilung Controlling des AKH Wien an post_akh_vdr@akhwien.at oder rufen Sie uns an unter 01/40400-39960.

Besuchen Sie unsere Webseite www.akhwien.at/arbeitenimakh für weitere Informationen!