Klinikreferent Onkologie (m/w/d) Geniale Einstiegsmöglichkeit in die Onkologie

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Auftraggeber ist ein internationaler, sehr erfolgreicher Pharmakonzern, der auf Innovation und gute Mitarbeiter sehr großen Wert legt. Am onkologischen Markt sind die Produkte des forschenden Unternehmens bestens etabliert.

Zur Erweiterung der Onkologie-Außendienstlinie suchen wir für das Gebiet westl. Oberösterreich / Salzburg / Tirol / Vorarlberg einen engagierten

Klinikreferent Onkologie (m/w/d)

Geniale Einstiegsmöglichkeit in die Onkologie

Nach fundierter Einarbeitung zählen folgende Aufgaben zu Ihrem Verantwortungsbereich. Sie:

  • setzen Umsatz- und Markanteilsziele durch qualifizierte fachliche Besprechung der onkologischen Spitzenprodukte in ausgewählten Zentren und bei Meinungsbildnern um
  • übernehmen die Gebietsverantwortung für innovative Präparate und Indikationseinführungen
  • setzen das Budget gezielt ein: Ausrichtung der Aktivitäten gemäß Potenzial des Gebietes
  • initiieren und führen anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltungen durch
  • pflegen und verstärken Netzwerke zwischen Meinungsbildnern und Spitals- und Klinikärzten
  • halten das professionelle und positive Image des Auftraggebers bei allen Stakeholdern aufrecht

Ihre Qualifikation:

  • Absolvierte Pharmareferentenprüfung oder abgeschlossenes Studium der Human-, Veterinärmedizin oder Pharmazie
  • Berufserfolge im Pharma- oder Klinikaußendienst sowie Interesse an der Onkologie; Alternativ geben wir motivierten Neueinsteigern mit abgeschlossenem naturwissenschaftlichem Studium eine Chance
  • Ausgeprägte verkäuferische Fähigkeiten gepaart mit hoher fachlicher Beratungskompetenz und Argumentationsstärke
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten und hohe Lernbereitschaft
  • Zielorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise verbunden mit hoher Kundenorientierung
  • Gute Englisch- und MS-Officekenntnisse

Das erwartet Sie:

  • ein forschungsintensives Unternehmen mit hoher Reputation
  • ein sehr positives Teamklima
  • Möglichkeit, aktiv eigene Ideen in die Business Unit einzubringen
  • laufende fachliche Weiterbildung
  • innovative Produkte sowie ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Marktkonformes Bruttojahresgehalt ab EUR 49.000,- (Berufseinsteiger) sowie ein attraktives Prämienpackage und ein Firmen-PKW - eine Überzahlung ist je nach Qualifikation, Ausbildung und Erfahrung selbstverständlich gegeben

Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 77.300 per eMail oder über unser ISG-Karriereportal.

Die Gespräche finden in Ihrer Region statt. ISG Personalmanagement GmbH
A-6020 Innsbruck, Fallmerayerstraße 14
A-5020 Salzburg, Eberhard-Fugger-Straße 3/1
Mag. Birgit Prochazka, T: +43 664 26 30 301
eMail: bewerbung.prochazka@isg.com
APPLY