FachexpertIn im Bereich Finanz- und Kapitalmärkte mit Schwerpunkt Regulatorik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Raiffeisen ist nicht irgendetwas. Raiffeisen ist die Nummer 1 der österreichischen Banken. Raiffeisen ist die größte Bankengruppe Vorarlbergs. Raiffeisen ist Genossenschaft, ist mehr als eine Bank, ist nachhaltig und vielfältig, herausfordernd und fördernd. Raiffeisen ist ausgezeichnet. Als Bank, als Arbeitgeber, als Mitgestalter - Raiffeisen ist Mit.Einander.

FachexpertIn im Bereich Finanz- und Kapitalmärkte mit Schwerpunkt Regulatorik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie begeistern sich für regulatorische Themen, wie MiFID II, MiFIR, WAG 2018, KMG und BörseG - wir haben die passende Stelle für Sie!
  • In Ihrem verantwortungsvollen Aufgabengebiet sind Sie für das Monitoring, die Analyse, die Umsetzung und die Dokumentation der für den Geschäftsbereich Finanz- und Kapitalmärkte relevanten regulatorischen Anforderungen zuständig.
  • Zudem verhandeln Sie für den Geschäftsbereich Rahmenverträge (ISDA, ÖRV, EMA inkl. der entsprechenden Anhänge) mit Partnern im Interbankenbereich. In diesem Zusammenhang stellen Sie die Aktualität der dafür relevanten Rechtsgutachten (Legal Opinions), wie beispielsweise Netting- und Collateralgutachten, sicher.
  • Bei der Ausarbeitung des Kapitalmarktprospektes arbeiten Sie tatkräftig mit. Zugleich erstellen Sie die darauf basierenden Anleihen-Emissionsbedingungen für die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg.
  • Als Projektmitarbeiter, für sowohl interne als auch externe Projekte des Geschäftsbereiches, tragen Sie Verantwortung.

Unsere Anforderungen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Rechtswissenschaftsstudium mit Spezialisierung im Bereich Finanzmarktrecht und/oder ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium, bevorzugt mit Schwerpunkt Banking & Finance.
  • Im Idealfall konnten Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzmarktrecht und/oder Finanz- und Kapitalmärkte sammeln bzw. verfügen Sie als aktueller Studienabgänger über eine sehr starke Affinität zu diesem Aufgabengebiet und nutzen Weiterbildungsmöglichkeiten für den Erwerb und die Vertiefung der notwendigen Fachkompetenzen.
  • Sie sind ein ausgesprochener Teamplayer und überzeugen durch eine eigenverantwortliche, sehr präzise und verlässliche Arbeitsweise.
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Unsere Gehaltsbandbreite beginnt bei einem Mindestjahresbruttoentgelt von 41.500,00 EUR.

Ihre Kontaktperson:

Betr.oec. Hannes Gort, T: +43 5574 405 209

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 5 Finanz Jobs in Bregenz anzeigen