Leiter/in Qualitätssicherung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Sie lieben die Berge sowie die Natur und wollen in einer Region umgeben von Naturparks arbeiten und leben? Sie sind ein/e hemdsärmelige/r Allrounder/in, der/die etwas bewegen und mitgestalten möchte? Worauf also noch warten - bewerben Sie sich bei uns!

Unser Kunde ist ein erfolgreiches mittelständisches und wachsendes Produktionsunternehmen im Grenzgebiet Obersteiermark/Oberösterreich/Niederösterreich, welches mit seinen Nischenprodukten u.a. Kunden aus der Luftfahrt, Bahnsysteme oder Automotive beliefert. In der folgenden verantwortungsvollen Position berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und tragen mit Ihrem Engagement und Ihrer Kompetenz zum Erfolg wesentlich bei.

Leiter/in Qualitätssicherung

Ihr spannendes Aufgabengebiet:

  • Gesamtverantwortung für den Bereich Qualitätssicherung
  • Sicherstellung der Qualität für alle Phasen der Produktion
  • Fertigungsüberwachung und -steuerung bis hin zur Endprüfung und Bearbeitung von Reklamationen
  • Prüfplanung und Messmittelüberwachung, Erstellung von Prüfberichten und qualitätsrelevanten Unterlagen
  • Verantwortung für die Prozessentwicklung und -überwachung sowie das Qualitätsberichtswesen
  • Durchführung von Schulungen und Unterstützung der Produktion in allen qualitätsrelevanten Belangen

Das zeichnet Sie aus:

  • Fundierte Erfahrung in der Qualitätssicherung im produzierenden Umfeld
  • Gute Kenntnisse der Normen und Qualitätsstandards (ISO 9001/2018 und 14001)
  • Erfahrung im Automotive-Umfeld und mit IATF 16949 von Vorteil
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Dynamische und unternehmerisch denkende Person
  • Kompetentes und selbstsicheres Auftreten
  • Anpacker-Mentalität und Flexibilität
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Profitieren Sie von den Benefits:

  • Ein wachsendes Unternehmen mit interessanten Nischenprodukten, kurzen Entscheidungswegen und der Möglichkeit, Prozesse und Abläufe mitzugestalten
  • Gesamtverantwortung für den Bereich mit einem vielseitigen Aufgabengebiet
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bei Übersiedlung und Bedarf wird eine Wohnmöglichkeit geboten
  • Jahresbruttogehalt ab ca. EUR 49.000,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrungen

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Graz unter www.bewerben.iventa.eu mit Angabe der Ref.-Nr. 57606/KA.
Mag. Sandra Zach-Rabl, Tel: +43 (316) 90 80 10-456

Hier bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 5 Leiter Qualitätssicherung Jobs anzeigen