• Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Lehrling Forstfacharbeiter (w/m)

Forstbetrieb Flachgau-Tennengau (S)

Aufgabenbereiche

Forstfacharbeiter (w/m) lernen von und mit der Natur. Du arbeitest im Rhythmus der Jahreszeiten: von Aufforstungen im Frühjahr über Waldpflege im Sommer bis zu Holzernte im Herbst und Winter. Und das in den schönsten Naturlandschaften Österreichs - mit Frischluftgarantie! Während deiner Ausbildung stellst du dich den Herausforderungen im teils steilen Gelände, beweist handwerkliches Geschick, lernst den Umgang mit der Motorsäge und verwendest moderne Technik wie Tablet und Smartphone.

Anforderungen

  • Geländetauglichkeit und körperlicher Kondition
  • Handwerklichem Geschick
  • Hoher Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Örtlicher Flexibilität innerhalb des Forstbetriebs
  • Abgeschlossener Pflichtschule

Unser Angebot

  • 3 Jahre Ausbildung im ÖBf-Forstbetrieb inkl. mehrwöchiger praxisorientierter Ausbildungsmodule zu den Schwerpunkten Waldbau, Arbeitssicherheit und Holzernte
  • Lehrzeitbeginn: September 2020
  • Eine Lehrlingsentschädigung (Stand 2019) von
    1. Lehrjahr: EUR 813,51
    1. Lehrjahr: EUR 1.053,10
    1. Lehrjahr: EUR 1.923,03

Du möchtest zeigen, was in dir steckt? Dann bewirb dich jetzt!
Quereinsteiger sind willkommen!
Bewirb dich über unser Bewerbungsportal karriere.bundesforste.at mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse bis spätestens 23. Februar 2020.

Für Rückfragen steht Lydia Köck unter Tel. +43 2231 600-4042 zur Verfügung.

Allfällige Bewerbungsgespräche finden in der Kalenderwoche 10 in Abtenau statt.

Detaillierte Informationen über die ÖBf AG findest du unter www.bundesforste.at.

Jetzt bewerben!