• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Für unsere Belegschaft sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Person als

Fachexperte/in AML (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen den Geldwäschebeauftragten bei der Durchführung aller relevanten Maßnahmen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in der RLB NÖ-Wien, der Raiffeisen Holding und in den niederösterreichischen Raiffeisenbanken.
  • Sie stellen die Konformität mit den gesetzlichen Anforderungen durch die laufende Anpassung der Verfahrensanweisungen und Prozesse sicher.
  • Sie treffen Entscheidungen und erteilen Weisungen bezüglich der Durchführung von Transaktionen und der Anbahnung bzw. Fortführung von Geschäftsbeziehungen.
  • Sie analysieren Kundeninformationen und Unterlagen und führen Plausibilitätsprüfungen durch.
  • Sie übernehmen die fachliche Betreuung und Schulung der Kundenberater und der Geldwäschebeauftragten der nö. Raiffeisenbanken.
  • Sie führen FMA-Meldungen durch, vertreten die Bank in Behördenkontakt und stimmen sich mit Externen ab (innerhalb des Raiffeisensektors, mit Fremdbanken etc.)
  • Sie unterstützen die interne Revision sowie externe Prüfer.
  • Im Rahmen des Correspondent Banking stehen Sie im laufenden Austausch mit anderen Kreditinstituten.
  • Sie sind bei der Erarbeitung, Adaptierung und Umsetzung sowohl bei EDV-technischen als auch bei prozessualen Anforderungen eingebunden und übernehmen hierbei auch den fachlichen Lead.
  • Sie unterstützen den Geldwäschebeauftragten im Anlassfall durch Aufbereiten der erforderlichen rechtlichen Grundlagenarbeit im Bereich der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie Sanktionen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene juristische und/oder betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Bankgeschäft insbesondere in den Bereichen der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung mit
  • Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen und regulatorischen Regelungen zeichnen Sie aus
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word, PowerPoint)
  • Sie bringen analytisches Denkvermögen, eine hohe Problemlösungskompetenz und eine strukturierte Arbeitsweise mit
  • Sie sind umsetzungsstark, eigeninitiativ und übernehmen gerne Verantwortung
  • Eine flexible, belastbare und dynamische Persönlichkeit runden Ihr Profil ab

Ihre Chance

Verwirklichen Sie Ihre Potentiale in unserer Organisation, in der die Werte von Raiffeisen wie Solidarität, Nachhaltigkeit, Subsidiarität und Nähe mit einer über 130-jährigen Tradition ge- und erlebt werden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von EUR 4.000,- basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).

Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 15 AML Jobs in Wien anzeigen

Erhalte AML Jobs in Wien per E-Mail