AssistentIn im LIT Artificial Intelligence Lab

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Johannes Kepler Universität Linz ist mit über 20.000 Studierenden und ca. 3.300 MitarbeiterInnen Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. An vier Fakultäten bietet die JKU rund 70 Studienrichtungen an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

AssistentIn
im Beschäftigungsausmaß
von 40 Wochenstunden
(befristete Einstellung bis 31.03.2021)
im LIT Artificial Intelligence Lab

Anzeigennummer 4046

Das LIT AI Lab ist ein Forschungszentrum am Linz Institute of Technology (LIT) mit Schwerpunkt künstlicher Intelligenz (KI). Die Mitglieder des LIT AI Lab haben es sich zum Ziel gesetzt, KI-Forschung und industrielle Anwendung der KI zu formen und voranzutreiben. Unter der Leitung von Univ.-Prof. Sepp Hochreiter bündelt das LIT AI Lab die vielfältige KI-Expertise der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz. Auch das AI-Studium ist administrativ am LIT AI Lab angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten: Korrespondenz (englisch und deutsch), Beschaffung, Reiseabwicklung, Personalprozesse, Terminplanung, Administration von Lehrveranstaltungen etc.
  • Unterstützung des wissenschaftlichen Personals in Forschungs- und Lehradministration
  • AnsprechpartnerIn für MitarbeiterInnen, Studierende und Gäste
  • Unterstützung bei der Administration von Forschungsprojekten sowie bei der Vorbereitung und Durchführung von Projektabrechnungen
  • Aktualisierung der Abteilungshomepage und der Forschungsdokumentation
  • Mitwirkung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Matura
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere mit Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint, Internet-Browser etc.), Kenntnisse von universitätsinternen Programmen (Kusss, Moodle etc.) von Vorteil
  • Erfahrung in der Büroorganisation sowie kaufmännische Kenntnisse
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Freude am selbstständigen Arbeiten in einem dynamischen Forschungsumfeld (LIT AI Lab)
  • Engagement und Teamfähigkeit sowie offenes und freundliches Auftreten
  • Kommunikations- und Organisationsgeschick sowie Serviceorientierung

Das monatliche Mindestgehalt beträgt EUR 2.061,60 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung IIIa).
Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Sepp Hochreiter,
T +43 732 2468 4521, E-Mail: sepp.hochreiter@jku.at.
Bewerbungsfristende 04.12.2019.

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal http://jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 4046" an.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 105 Assistentin Jobs in Linz anzeigen