Stationsleitung mit SAB Intensiv- oder Anästhesiepflege (m/w) - Langzeitbeatmung

  • Enns
  • Vollzeit, Teilzeit, geringfügig
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 20.1.2020
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Stationsleitung mit SAB Intensiv- oder Anästhesiepflege (m/w) - Langzeitbeatmung

In zentraler Lage in Enns hat die VAMED gemeinsam mit der oberösterreichischen Gesundheitsholding GmbH eine innovative Rehabilitationsklinik für neurologische und pneumologische Erkrankungen mit 120 Betten errichtet. Als Teil der öffentlichen Gesundheitsversorgung entwickeln wir patientenorientierte Zugänge zur Rehabilitation und entwickeln einzigartige Behandlungskonzepte in Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Gesundheitswesen der Forschung und der Lehre.

IHRE HERAUSFORDERUNG:

  • Organisation, Gestaltung und Optimierung der Pflege/Betreuung von langzeitbeatmeten Bewohnern
  • Koordination, Planung und Führung von einem Team
  • Sicherstellung bzw. Weiterentwicklung eines zeitgemäßen Pflege- und Betreuungskonzepts für Bewohner mit besonderen Bedürfnissen (Langzeitbeatmung)

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum DGKP (m/w)
  • Weiterbildung "Basales und mittleres Pflegemanagement/Stationsleitung" wird vorausgesetzt
  • Sonderausbildung im Bereich Intensiv- oder Anästhesiepflege sind Voraussetzung
  • QM Kenntnisse von Vorteil
  • Interesse an den spezifischen Anforderungen der Langzeitbeatmungspflege und der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und hohe berufliche und soziale Kompetenz
  • Führungspersönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit, kollegialem Verhalten, guten Umgangsformen, sowie Freude an der Verantwortung und am aktiven Mitgestalten

IHR EINSATZORT:

  • Enns/Oberösterreich

UNSER ANGEBOT:

  • Verantwortungsvolle Leitungstätigkeit mit Entwicklungspotenzial
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Attraktive Arbeitsbedingungen in einer neuen, modernen und bestens ausgestatteten Rehabilitationsklinik
  • Teilzeit-Variante ab 20 WoStd. möglich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 3.000,00 brutto/Monat (Vollzeitbasis) zuzüglich Leitungszulage
  • Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung

INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Rehaklinik Enns GmbH | Bahnhofweg 7 | 4470 Enns |

Jetzt bewerben

www.rehaenns.at