Technical Documentation und Training Manager (w/m/x)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

MedAustron International GmbH ist eine Tochtergesellschaft der EBG MedAustron GmbH und realisiert internationale Technologieprojekte im Zuge des Neuaufbaus eines Teilchenbeschleunigers im stark wachsenden Medizintechnik-Bereich. Das Mutterunternehmen EBG MedAustron betreibt eines der modernsten Zentren für Ionentherapie und Forschung in Europa.

Werden Sie Teil des MedAustron International Teams als

Technical Documentation und Training Manager (w/m/x)

Vollzeit (38,5 Stunden)

Herausforderungen, die Sie meistern:

Tätigkeiten im Bereich Technische Dokumentation:

  • Technische Inhalte und komplexe Zusammenhänge können Sie zielgruppengerecht beschreiben und aufbereiten.
  • Selbstständige Recherche und aktives Einholen notwendiger Informationen von den jeweiligen Fachbereichen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie berücksichtigen die gültigen Gesetze, Normen und Richtlinien.
  • Sie entwickeln einen Redaktionsleitfaden mit unserem externen Redaktionspartner.
  • Sie koordinieren und stimmen die technischer Dokumentation zwischen den Fachabteilungen und unserem Redaktionspartner ab.

Weiterführende Tätigkeiten im Training Management:

  • Sie konzipieren und entwickeln ein umfassendes Trainingkonzept für unsere neue Abteilung Installation, Operation & Maintenance.
  • Die Koordination und Abstimmung von Trainingsunterlagen zwischen den Fachabteilungen und unserem Redaktionspartner ist ebenso Teil Ihres Aufgabengebietes.
  • Sie planen und koordinieren aktiv den Kompetenzaufbau und Entwicklung für die Anlagentechnik und das Wartungspersonal durch Trainings und die Sicherstellung der Qualitätsziele.
  • Moderation und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen rundet das Aufgabenprofil ab.

Ein Background, der überzeugt:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/Uni)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im technischen Umfeld und idealerweise mindestens 2 Jahre Erfahrungen im Trainingsumfeld
  • Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement
  • Kommunikationsstärke in einem internationalen und interkulturellen Umfeld
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • In der Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen zeichnen Sie sich vor allem durch Ihre empathische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise aus
  • Flexibilität, Proaktivität, "Hands-on"-Mentalität
  • Lösungsorientiert, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Ein einzigartiges Angebot, das begeistert:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Aus- & Weiterbildung
  • Firmenhandy & -laptop
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Snacks, Getränke, Essenszuschuss

Für die ausgeschriebene Position bieten wir ein Bruttojahresgehalt basierend auf der Einstufung in die Verwendungsgruppe 3 des KV für Angestellte im Metallgewerbe, mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Sie sind die richtige Person für diese Stelle?
Setzen Sie den nächsten Karriereschritt und senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungstool.

JETZT BEWERBEN