Leiter Safety, Health and Quality (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Air Liquide ist der Weltmarktführer bei Gasen, Technologien und Services für Industrie und Gesundheit. Mit rund 65.000 Mitarbeitern in 80 Ländern versorgt Air Liquide mehr als 3 Millionen Kunden und Patienten. Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff sind Kleinmoleküle von grundlegender Bedeutung für Leben, Materie und Energie. Sie verkörpern das wissenschaftliche Fachgebiet von Air Liquide und sind seit der Gründung im Jahr 1902 das Kerngeschäft des Unternehmens.

Air Liquide Austria beliefert den österreichischen Markt mit technischen und medizinischen Gasen sowie zugehöriger Anwendungstechnik und Equipment. Wir betreuen 40.000 Kunden aus allen industriellen Branchen und versorgen mehr als 10.000 Patienten. Insgesamt 250 Mitarbeiter sind an 10 Standorten österreichweit immer in der Nähe unserer Kunden. Die Zentrale der Air Liquide Austria liegt in Schwechat bei Wien.

Leiter Safety, Health and Quality (m/w/d)

Österreich

Die folgenden Aufgaben bieten Ihnen neben Abwechslung im Besonderen einen großen Gestaltungsspielraum:

  • Sie führen die Abteilungen Safety, Health and Quality mit Teams an zwei Standorten international. Hier beziehen Sie sich auf 8 Direct Reports mit Spezialisten in diesen Bereichen (Pharmazeuten, Techniker).
  • Ihre MitarbeiterInnen sind Fachexperten und bestens qualifiziert (Auditoren, Spezialisten in den jeweiligen Fachgebieten wie Arbeitssicherheit, IMS, GMP, uvm.)
  • Sie analysieren und organisieren mit Ihren Teams das Unternehmen in Bezug auf Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit, Qualität und Umweltschutz.
  • Dabei arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und beraten diese bei strategischen Entscheidungen.
  • Sie übernehmen die Einhaltung aller Richtlinien und steuern bzw. begleiten entsprechende Audits und initiieren Verbesserungsprojekte.
  • Zudem lenken Sie das Qualitätsmanagement bei allen relevanten Themen sowie Zertifizierungen und arbeiten stetig an der Weiterentwicklung einer konsistenten und zukunftsfähigen QM-Strategie.
  • Die Aufrechterhaltung, Verbesserung und Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems mit den Bausteinen Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit an zwei Standorten ist ebenfalls eine Ihrer Aufgaben.
  • Dementsprechend verantworten Sie die Lenkung und Steuerung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen.
  • Letztendlich verantworten Sie die Auswertung und Analyse von Kennzahlen und die Berichterstattung an die Geschäftsführung.

Die folgenden Kompetenzen sind grundlegend um diese Position erfolgreich zu bewältigen:

  • Eine abgeschlossene höhere technische bzw. wirtschaftliche Ausbildung sowie weiterführende Ausbildungen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Auditierung, Projektmanagement.
  • Außerdem bringen Sie mehrere Jahre einschlägige Berufs sowie Führungserfahrung in den genannten Bereichen mit.
  • Erfahrung in Produktionsunternehmen der Pharmaindustrie von Vorteil.
  • Entsprechend besitzen Sie sichere Kenntnisse in Sicherheitsbestimmungen und Normen bzw. Qualitätsmanagementsystemen wie z.B. ISO 9001 2015 oder ISO 13485 2016, FSSC 22000, SCC 2011,…
  • Persönlich überzeugen Sie als kommunikative, führungs- und analysestarke Persönlichkeit. Sie arbeiten strukturiert und können Ihre Teams begeistern.
  • Ihr Auftritt zeigt Durchsetzungsstärke und Professionalität auf allen Ebenen.
  • Ihre Deutsch und Englischkenntnisse sind einwandfrei.
  • Idealerweise sprechen Sie auch Französisch.
  • Sie zeigen Flexibilität und reisen zu 25% vorwiegend zwischen Österreich und der Schweiz.

Wir bieten Ihnen:

  • Das Unternehmen profiliert sich als ein traditionsreicher, weltweit erfolgreicher Marktführer.
  • Die globale Ausrichtung des internationalen Konzerns bietet. *Ihnen beste Perspektiven und Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Ein attraktives Gehaltspaket und ebenso attraktive Nebenleistungen werden geboten: Jahresbruttogehalt ab EUR 75.000,- zuzüglich Bonuszahlungen sowie ein attraktives Firmenauto zur Privatnutzung je nach individueller Vereinbarung (Angabe gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz). Je nach Ihrer Qualifikation sowie einschlägigen Erfahrung ist eine dementsprechende Anpassung des Paketes angedacht.

Sind Sie an einer verantwortungsvollen und langfristigen Tätigkeit in einem internationalen Konzern interessiert und schätzen Sie es neue Ideen, Innovationen und Lösungen im Team zu erarbeiten? Dann werden Sie Teil von Air Liquide und bauen Sie unsere Marktführerschaft aktiv mit Durchsetzungsfähigkeit und Engagement aus. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal!

AIR LIQUIDE AUSTRIA GmbH
Norbert Halmer, MA
Tel. 01/70109 - 426
2320 Schwechat, Sendnergasse 30
www.airliquide.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 2575 Leiter Jobs in Österreich anzeigen