Lehre als MechatronikerIn mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

MechatronikerIn mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik
Lehrzeit: 3,5 Jahre

Die meisten Maschinen und Anlagen bestehen aus mechanischen und elektronischen Bauteilen. MechatronikerInnen stellen Bauteile aus mechanischen und elektronischen Teilen für den Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau her, montieren die hergestellten Bauteile, nehmen sie in Betrieb und geben Hinweise zur Bedienung. Darüber hinaus sorgen sie auch für die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Aus der Kombination von mechanischen, elektrischen und elektronischen Bauteilen entstehen komplizierte Systeme, die durch die Installation einer Steuerungssoftware geregelt werden können. Als MechatronikerIn bist Du dafür verantwortlich, dass das fertige System, wie zum Beispiel eine Produktionsanlage, die geplanten Funktionen erfüllt.

Beginn der Lehre am 01. September 2020
Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr derzeit EUR 882,75

Was bieten wir dir bei SVI Austria?

  • Interessantes Aufgabengebiet in einem teamorientierten, interkulturellen Arbeitsumfeld
  • Überbetriebliche Qualifizierungsmaßnahmen
  • Anerkennung für erfolgreiche Absolvierung der Berufsschule und LAP
  • Lehre mit Matura
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb einer internationalen Konzernstruktur nach erfolgreichem Lehrabschluss

Übermittle deine Bewerbung inkl. letztes Zeugnis bitte bis spätestens 31.01.2020 an:

SVI Austria GmbH
Frauentaler Straße 100
8530 Deutschlandsberg

Email: jobs@svi-austria.com
www.SVI-HQ.com