Leiter/in Strategische Projekte Operations

  • Oberösterreich Zentralraum, Wels
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 3.12.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Mit seinem hochwertigen Sortiment besetzt unser Kunde äußerst erfolgreich ein Segment in der Metallbranche und zählt zu den führenden Anbietern im In- und Ausland. An seinen oberösterreichischen Standorten werden technische Innovation, Lösungskompetenz und höchste Qualitätsansprüche in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Gesamtlösungen konsequent umgesetzt.

Für die weitere Professionalisierung der Produktion an einem modernen Standort bieten wir einer LEAN-agierenden und umsetzungsstarken Persönlichkeit eine TOP-Karrieremöglichkeit als:

Leiter/in Strategische Projekte Operations

OÖ Zentralraum / Wels Nord, Entwicklungsperspektive für "Junior-Manager/in" zum/zur Produktionsleiter/in

​Ihre Aufgabe:
Direkt an den technischen Geschäftsführer berichtend, setzen Sie federführend Projekte zur Optimierung und Modernisierung des Fertigungsstandortes um. Auf Basis Ihrer Kompetenz im Operationsmanagement und in LEAN-Methoden analysieren Sie die Kernprozesse der Produktion, Logistik sowie die Schnittstellen zu den angrenzenden Unternehmensbereichen und erstellen Konzepte für die nachhaltige Verbesserung der Prozesse, Abläufe und letztendlich höherer Effizienz und kürzerer Durchlaufzeiten. Die daraus entstehenden Maßnahmen setzen Sie gemeinsam mit Ihrem Projektteam und in enger Kooperation mit den operativen Bereichen um. Ihr Aufgabenportfolio beinhaltet auch die Umsetzung von Investitionsprojekten.

Ihr Profil:
Sie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung (FH/ Uni) in Operations, Produktionstechnik o.Ä. und bringen mehrjährige Berufserfahrung aus dem metallverarbeitenden Industrieumfeld sowie Führungserfahrung aus einem Teilbereich einer Produktion mit. Ihr Handwerkszeug im Projektmanagement, in Lean-Methoden und deren Umsetzung beherrschen Sie sicher. Als integrative Persönlichkeit mit hoher Werteorientierung achten Sie auf konsensuale Lösungen, ohne die strategischen Ziele aus den Augen zu verlieren.
Diese Position bietet eine hervorragende Perspektive für „Junior-Manager" aus dem Operationsumfeld, die nun den Schritt in die Gesamtleitung dieses Bereiches anstreben.

Ihre Benefits:
Eine aktive Rolle bei der Umsetzung der zukunftsorientierten Unternehmensstrategie. Eine langfristige Perspektive und Rahmenbedingungen, in denen Sie sich persönlich entwickeln und den „Feinschliff" für eine wesentliche Führungsaufgabe holen können. Neben einer werteorientierten Unternehmenskultur und erfolgreichem Marktumfeld werden Ihnen ausgezeichnete finanzielle Rahmenbedingungen von bis zu EUR 80.000,- Jahresbruttogehalt geboten.

Sie finden, das sind genau DIE Rahmenbedingungen für Ihren nächsten Karriereschritt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 2514-HILL). Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

bewerben

hill-webersdorfer.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 396 Leiter Jobs anzeigen