Reliability Engineer (m/w) Predictive Maintenance

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Reliability Engineer (m/w) Predictive Maintenance

Referenz-Nr.: 15972/001

Ort: Austria

Anstellungsart: Permanent

Firmenprofil

Unser Auftraggeber ist ein internationaler Konzern mit mehreren tausend Mitarbeitern in der Prozessindustrie und zahlreichen zufriedenen Kunden in der Produktion und Verarbeitung von Glas, Petrochemie / Öl / Gas, Stahl / Metall, Zement und Kalk, Papier etc. Für zwei seiner Standorte in Kärnten und der Steiermark suchen wir Sie als Reliability Engineer, um die Instandhaltung weiter zu professionalisieren und in Richtung Predictive Maintenance zu bringen.

Aufgabengebiet

  • Als Reliability Engineer identifizieren und managen Sie Fehlerquellen und Risiken in den Produktionswerken unseres Auftraggebers.
  • Die Betriebsmittel in den Werken umfassen verschiedenste Geräte von grobmechanischen Maschinen bis hin zu höchstmodernen High-Tech-Anlagen und Robotern.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen Verlustminimierung, Risikomanagement, Life Cycle Asset Management und andere Strategien, um die Zuverlässigkeit der Maschinen und Anlagen vorherzusagen und zu steigern.
  • Zusammen mit den Operations und Maintenance Teams entwickeln Sie Methoden und Konzepte zur Optimierung und wenden verschiedene Analysen und Tools wie FMEA, RCM, FTA, ETA etc. an.
  • Sie sind bei Neuanschaffungen, Design und Änderungen der Betriebsmittel involviert.
  • Sammlung und Analyse von Daten durch Tools und Techniken, wie z.B. Statistical Process Control, Reliability modelling and prediction, Fault Tree Analysis, Six Sigma Methodology, etc.
  • Erstellung von Reports und Handlungsempfehlungen zur Durchsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Sie berichten in der Matrixorganisation an die Technikleiter zweier Standorte sowie and den überregionalen Maintenance & Reliability Strategy Manager

Anforderungsprofil

  • Technische akademische Ausbildung (FH / Uni) in Richtung Industrial Engineering, Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik, Betriebstechnik, Verfahrenstechnik, Robotik, Elektrotechnik oder vergleichbar.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im engen Umfeld von komplexer Betriebstechnik / Instandhaltung.
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen bzw. Zusatzausbildung im Reliability Engineering
  • Wohnort in der Steiermark, Kärnten oder Südost-Salzburg bzw. die Bereitschaft, dorthin zu ziehen.
  • Fortgeschrittene EDV-Kenntnisse, v.a. MS Office und SAP / ERP
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • Mäßige Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse nötig (beide mindestens C1)

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehalt ab mindestens 60.000 Tsd. Euro brutto p.a. (38,5h) mit Bereitschaft zur Überqualifikation je nach Qualifikation und Erfahrung
  • Sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben im Umfeld der Industrie 4.0
  • Verantwortungsvolle Position inkl. Führung von Projektteams (vorerst ohne direkte Personalverantwortung)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Interessante Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung (z.B. zum Technikleiter (m/w)) in einem global tätigen Unternehmen.
  • Betriebliche Pensionsvorsorge

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Referenznummer 15972/001. Ihre Bewerbung wird an den zuständigen Berater weitergeleitet. Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 363 Maintenance Jobs in Österreich anzeigen