Projektmanager Industrial Participation & Production Network (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Projektmanager Industrial Participation & Production Network (m/w)

bei der Rheinmetall MAN Military Vehicles Österreich GesmbH in Wien

WARUM SIE ZU UNS KOMMEN SOLLTEN

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD

Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

  • Erfüllung vertraglicher und Gestaltung neuer Kompensationsverpflichtungen
  • Übergreifende Koordination/Steuerung für Kompensationsverpflichtungen der RMMV Gruppe
  • Projektmanagement für lokale Montagekonzepte im internationalen Produktionsverbund
  • Unterstützung internationaler Verkaufsprojekte und Weiterentwicklung des weltweiten Produktionsnetzwerkes
  • Erstellung von Grobkonzepten für Lokalisierungsstrategien im Rahmen der Angebotserstellung (Schnittstelle/Koordination zwischen Sales, Legal, Supply Chain, Produktion)
  • Umsetzung dezidierter Offset Projekte, Strukturen und Investitionen
  • Abwicklung aller Kompensationsverpflichtungen innerhalb Budget und Zeitvorgaben
  • Umsetzung von Produktionskonzepten in der internationalen Wertschöpfungskette

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches Studium (TU/FH) in Technik und Wirtschaft
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Projektmanagement Kenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse über Produktionssysteme (Lean, Poke Yoke etc.) wünschenswert
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS-Office, SAP und AS400) sowie Englischkenntnisse
  • Hohe Eigenmotivation, Stressresistenz und Flexibilität

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.301,13 brutto monatlich(Kollektivvertrag für Fahrzeugindustrie). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit einer Überzahlung.

  • Interessante Aufgaben in einem dynamischen und internationalem Umfeld eines marktführenden Technologieunternehmen
  • Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Betriebsklima
  • Flexible Arbeitszeiten, Betriebsarzt und eine Betriebskantine
  • Mitarbeiterevents und weitere Sozialleistungen

WER WIR SIND

Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt - und dies aus einer Hand.

Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

STELLENINFORMATIONEN

Ref.-Nr.: AT00020

Arbeitszeit: Vollzeit

Vertragsart: Unbefristeter Vertrag

JETZT ONLINEBEWERBEN!

ANGEBOT TEILEN

KONTAKTDETAILS

Nina Maurer

Tel. +43 1 86620 2176

ZUM UNTERNEHMEN

www.rheinmetall.com
oder folgen Sie uns auf:

TOP ARBEITGEBER

MOBILITY. SECURITY. PASSION.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 198 Network Jobs in Wien anzeigen