Operations Management & Infrastructure Coordination (w/d/m)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

Operations Management & Infrastructure Coordination (w/d/m)

Ref. 641

Für einen der größten BRZ-Accounts wickelt das Team den reibungslosen Betrieb der kundenspezifischen Applikationen ab. Es fungiert als primärer Ansprechpartner für den aktuellen Betriebsstatus der gesamten Kunden Domäne und verantwortet übergreifende Aspekte für die Kundenanwendungen wie Betriebsübernahmeprozess, Monitoring, Incident Management oder Release Management.

Ihre Aufgaben

  • Als HauptansprechpartnerIn übernehmen Sie die Koordination von Betriebs- und Infrastrukturaufgaben für Anwendungen bei einem unserer Großkunden
  • Sie verantworten die Betriebsübernahme der Softwareprodukte in Bezug auf infrastrukturelle Komponenten
  • Die Wartungs- und Releasekoordination zu infrastrukturellen Produkten gehört ebenso zu Ihren Tätigkeiten wie die Aufnahme einer Bestanderhebung der Kundeninfrastruktur
  • Sie beweisen Ihr Kommunikationstalent im Zuge der Aufbereitung und Durchführung von regelmäßigen Kundenpräsentationen und beratenden Gesprächen bei unserem Key Account
  • Sie arbeiten an infrastrukturellen Weiterentwicklungen und koordinieren Auftrags- und Beschaffungsprozesse in Abstimmung mit dem Kunden
  • Sie steuern die Optimierung des Lizenz-, Wartungs-, und SLA-Management

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene (Wirtschafts-)Informatik-Ausbildung (FH, Uni, HTL) oder adäquate Berufserfahrung
  • Breites Wissen und Projekterfahrung in unterschiedlichen Bereichen der IT-Infrastruktur
  • Erfahrung in der strukturierten Abwicklung von IT-Projekten in Abstimmung mit internen und externen Kunden auf unterschiedlichen Hierarchieebenen (PMA-Zertifizierung von Vorteil)
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. Erfahrung in der Kostenkalkulation
  • Nachgewiesene Kommunikations-, Präsentations- und Moderationserfahrung im Großkundenumfeld
  • Analytische, konzeptionelle und problemlösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung gepaart mit unternehmerischem Denken und Kostenbewusstsein

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)

In dieser Position können Sie ab sofort in Vollzeit starten. Für diese Position gilt ein BRZ-kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 51.451,96. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Paul Posch (Telefon: +43 664 88956432)

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 287 Coordination Jobs in Wien anzeigen