Programmmanagement und Projektleitung Vertriebs- und Abrechnungssysteme

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Programmmanagement und Projektleitung Vertriebs- und Abrechnungssysteme

Ausschreibungsnummer

req2110

Dienstort

Wien, Pottendorfer Straße 23-25

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Personenverkehr AG.

Der Bereich Digitale Mobilität in der ÖBB-Personenverkehr AG betreut die bestehenden Systeme und gestaltet aktiv neue Lösungsansätze der bahnspezifischen IT. Die Bandbreite reicht dabei von den modernsten Ticketing-Lösungen über konzernweite Produktionssysteme bis zu den innovativen Fahrplan-Informationssystemen der ÖBB.

Ihr Job

  • Sie sind hauptverantwortlich für die Leitung von komplexen und strategisch relevanten bereichsübergreifenden Projekten/Programmen zur Implementierung/Anpassung von Prozessen und/oder IT-Systemen.
  • Sie übernehmen die eigenverantwortliche Erstellung von Projektaufträgen und -Plänen inkl. Berücksichtigung von Abhängigkeiten zu parallelen Vorhaben im (Teil-)Konzern.
  • Sie tragen Verantwortung zur Sicherstellung der projektspezifischen Budget- , Qualitäts- und Zielvorgaben über den IT-Bereich hinaus.
  • Sie moderieren und leiten Workshops.
  • Sie verfolgen das Bugtracking und leiten hiervon Optimierungsmaßnahmen ab.
  • Sie übernehmen die Aussteuerung aller in das Projekt/Programm involvierten Teilkonzernbeteiligten und Lieferanten.
  • Sie erkennen frühzeitig Krisenszenarien und lösen diese dementsprechend.
  • Sie erstellen Reportings an Ihre Auftraggeber und sonstigen relevanten Stakeholder.
  • Sie erstatten regelmäßig Bericht an Projektlenkungs- bzw. Programmlenkungsgremien oder Projektauftraggebersitzungen, um die Umsetzungsfortschritte an die Geschäftsführungs- und Vorstandsebene laufend, konsistent und transparent weiterzugeben.
  • Sie erstellen Entscheidungsgrundlagen und Informationsunterlagen für die Geschäftsführung bzw. auf Vorstandsebene, um projekt- bzw. programmrelevante Entscheidungen zu initiieren.

Ihr Profil

  • Sie bringen einen erfolgreichen Hochschulabschluss (Master oder vergleichbare Ausbildung) mit.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Durchführung komplexer, strategisch und operativ relevanter Projekte mit einer Laufzeit von über einem Jahr in Großkonzernen.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung in Softwareprojekten mit Schwerpunkt im Bereich Ticketing und Reservierung, Partnerabrechnung und Clearing von Umsätzen sammeln.
  • Sie haben Analytisches Denkvermögen und arbeiten lösungsorientiert.
  • Sie zeichnen sich hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten aus.
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, und können sich sowohl in deutsch als auch englisch auf einem hohem Niveau bewegen.
  • Sie haben die Fähigkeit zur Projektdarstellung und Projektrepräsentation auf Vorstandsniveau.

Unser Angebot

  • Wir bieten ein internationales Konzernumfeld mit laufenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Für die Funktion „Experte/-in IT Projekt-/Programm-Mgmt." ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von EUR 45.444,70 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mecid Cinar, 0664/6175830. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 31 Programmmanagement Jobs in Wien anzeigen