Standortleiterin/Standortleiter

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Lebenshilfe Region Judenburg gGmbH sucht für die Leitung des Standortes Mobile Dienste in Judenburg ab sofort eine/n

Standortleiterin/Standortleiter

in Teilzeitanstellung mit 30,4 Wochenstunden (80 % Beschäftigungsausmaß)

Ihre Qualifikation und Erfahrung:

  • Abgeschlossene, einschlägige Ausbildung (Diplom-SozialbetreuerIn oder Studium Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit oder eine gleichwertige Ausbildung)

Wir erwarten uns:

  • Berufserfahrung in einer Führungsposition (Groß-Team; ca. 30 dislozierte MitarbeiterInnen)
  • einen lenkenden Personalführungsstil
  • fundiertes Wissen über den Bereich Behindertenarbeit
  • eine Performance-Qualität gemäß den strategischen Richtlinien der Organisation
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit
  • das Talent, schnell und effektiv auf Veränderungen zu reagieren
  • vernetztes Denken
  • Entscheidungskompetenz
  • Reflexionsbereitschaft
  • das Talent, sich selbst zu organisieren
  • Rollenverständnis; Fähigkeit sich Abzugrenzen
  • Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft
  • Fähigkeit, MitarbeiterInnen zur Selbstorganisation zu führen
  • Motivation sich weiter- und fortzubilden

Ihre Tätigkeitsbereiche:

  • Neuaufstellung der Mobilen Dienste
  • Einführung von geordneten Strukturen und Abläufen
  • MitarbeiterInnenführung und Personalkoordination
  • Dienstplangestaltung, -verwaltung und -weiterentwicklung
  • Kontakt mit Stakeholdern
  • Fachkenntnisse über z.B. Arbeitszeiterfassung, Kilometergeldberechnung
  • Metablick über den Gesamtbereich

Wir bieten:

  • eine auf Sie und Ihre Kompetenzen zugeschnittene Einschulung
  • ein herausforderndes, sich im ständigen Wachstum befindendes Arbeitsfeld
  • ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeit
  • die Chance, innovativ und gestalterisch tätig zu sein
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein professionelles Netzwerk an Unterstützungsdiensten
  • Einbezug bei der eigenen Dienstplangestaltung
  • Leiterkreis zum regelmäßigen Austausch
  • Führungskräftesitzungen
  • Jour fix mit der Geschäftsführung
  • keine Rufbereitschaft
  • unkomplizierte Urlaubsplanung

Ausmaß der Anstellung und Entlohnung

  • Beschäftigungsausmaß: 80 %
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) in der Verwendungsgruppe 8/1 mit einem Mindestbruttogehalt von Euro 2.030,80 bei Teilzeitanstellung mit 30,40 Wochenstunden bzw. 80 % (die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig)

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Angabe zur Evidenzhaltung, senden Sie bitte bis spätestens 23.11.2019 per E-Mail an bewerbung@lebenshilfe-judenburg.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

  • Leitung Logistik – Standortleitung (m/w/d)

    Ihre Aufgaben: Standort-Leitung ZENTRALLAGER: federführende Mitarbeit an der Konzeption und Gestaltung eines NEUEN Zentrallagers, vom Aufbau bis zur Inbetriebnahme! Auslegen und Einrichten des bestehenden...

  • Filialleitung

    Deine Aufgaben: BEI ACTION Planung und Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen für einen erfolgreichen, reibungslosen Geschäftsablauf, Steuerung der Warenflüsse, von der Bestellung über...

  • Einblicke Videos

    Branch Manager (m/w)

    am 5.12.2019

    Ihre Hauptaufgaben: Leitung des Standortes in Kalsdorf mit aktuell ca. 30 Mitarbeitern in den Bereichen Sea/Air/Logistics/Sales, Ausbau des bestehenden Geschäftes und Aufbau neuer Kundenbeziehungen, Analyse der Geschäftsentwicklung...

Alle 15 Standortleiter Jobs in Steiermark anzeigen