Teamleiter/-in für das IT Competence Center im IT Infrastruktur Team

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen des ORF ist die GIS durch das Rundfunkgebührengesetz mit dem gesamten Rundfunkgebührenmanagement betraut.

Möglichst schnell, unbürokratisch und kosteneffizient soll das Gebührengeld bei ORF, Bund und Länder einlangen. Sollen Rundfunkteilnehmer informiert werden und in Kontakt treten können.
Dafür sorgt die GIS. Eine Reihe an Aufgaben, die modern und effizient erledigt werden.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir vielleicht gerade Sie.

TEAMLEITER/-IN FÜR DAS IT COMPETENCE CENTER IM IT INFRASTRUKTUR TEAM (VOLLZEIT)

Arbeitsort: Wien, zentrale Lage

Aufgabengebiet:

  • Als Teamleiterin bzw. Teamleiter in der Gruppe IT-Betrieb & IT-Infrastruktur stellen Sie gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen die Verfügbarkeit, Performance und Datensicherheit unserer IT-Systeme sicher
  • Fehleranalyse und Fehlerbehebung sowie Bearbeitung des IT-Supports bzw. Weiterleitung an unsere Outsourcing-Dienstleister
  • Leitung sowie Mitarbeit von bzw. in internen und externen IT-Projekten
  • Pflege und Ausbau der Systemdokumentation sowie des Monitorings
  • Aktive Weiterentwicklung mit internen und externen Schulungen
  • Eingabe, Koordination und Bearbeitung von Support-Tickets im OTRS Ticketing System
  • Kommunikation mit Outsourcing Partnern, externen Dienstleistern und Datenlieferanten

Anforderungen:

  • Abgeschlossene IT spezifische oder IT nahe Ausbildung (HTL, HAK, FH oder Uni) bzw. Vergleichbares
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse der aktuellen Microsoft Infrastrukturprodukte, vorrangig Windows Server Systeme, werden vorausgesetzt
  • Spezialkenntnisse in den unterschiedlichsten IT-Bereichen (z.B. Virtualisierung, SCCM, Backup/Recovery, MDM, Monitoring, u.v.a.) sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort & Schrift
  • Teamplayerin bzw. Teamplayer mit ausgeprägter Kunden-, Qualitäts- und Serviceorientierung, hoher Eigenmotivation sowie analytischem Denkvermögen und einer strukturierten Arbeitsweise
  • Selbstständigkeit und Flexibilität, auch in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Belastbarkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Unser Angebot:

  • Wachsendes Spektrum an vielfältigen Aufgaben in einem kleinen Team
  • Langfristige Vollbeschäftigung
  • Attraktive Rahmenbedingungen
  • Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion EUR 31.753,26 auf Vollzeitbasis (40 Stunden/Woche).
    Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Arbeitsbeginn: ab sofort

Ihre Bewerbung samt Lebenslauf mit Foto senden Sie bitte an:

GIS Gebühren Info Service GmbH, Operngasse 20B, 1040 Wien, oder per E-Mail: bewerbung@gis.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 498 IT Infrastruktur Jobs in Wien anzeigen