Process Engineer Assembly w/m/d

  • Graz
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 6.12.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

Process Engineer Assembly w/m/d

Location: Graz

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit an umfangreichen Planungs- und Optimierungsprojekten von Antriebssystemen, Batteriesystemen sowie Brennstoffzellen
  • Definition von Montage- und Prüfprozessen, Montage- und Prüfzeiten, Werkzeugen und Einrichtungen
  • Gestaltung von Fabrikationslayouts entsprechend den Projektrahmenbedingungen
  • Erstellung von Lastenheften für Montage- und Prüfeinrichtungen, Einholen von Angeboten, Definition von Vergleichskriterien, Angebotsvergleich und Erstellung von Investitionsempfehlungen
  • Erstellung von Produktionsterminplänen, laufende Terminverfolgung und Koordination
  • Analysen zur Produktkostenreduzierung und Prozesskostenoptimierung sowie Maßnahmenumsetzung beim Kunden
  • Prozess- und Schwachstellenanalyse
  • Optimierung vorhandener Produktionseinrichtungen und Systemen hinsichtlich Qualität und Produktivität durch Einführung geeigneter Methoden und Prozesse
  • Beurteilung vorhandener Fertigungseinrichtungen bei Kunden und Zulieferern und Empfehlung für technische Optimierungen
  • Kalkulation von Fertigungszeiten, Investitionen und Kosten sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen (Univ., FH, HTL)
  • Mind. 3 Jahre einschlägige Erfahrung im Bereich Montageplanung, operative Steuerung oder Arbeitsvorbereitung im Automotive-Umfeld
  • Vertiefte Kenntnis von Methoden und QM-Systemen (Kaizen, TPM, IATF 16949, VDA 6.3, 6Sigma, Shainin)
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen
  • Selbstständige, genaue Arbeitsweise, Verlässlichkeit
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Zielorientierung, Verhandlungsgeschick und Organisationstalent
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Sicheres Deutsch in Wort und Schrift, verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft im In- und Ausland

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 50.000,- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 20 Process Engineer Jobs in Graz anzeigen