Hortstützhelfer/in

  • Gallneukirchen
  • Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 12.11.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Diakoniewerk ist ein innovatives Unternehmen im Sozial- und Gesundheitsbereich mit mehr als 3 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Österreich und im internationalen Umfeld, das zeitgemäße Angebote für Menschen mit Behinderung, für Menschen im Alter, im Bereich Gesundheit und in der Bildung gestaltet.

Im Integrations- und heilpädagogischen Hort in Gallneukirchen bieten wir Betreuung für Kinder mit und ohne Behinderung am Nachmittag und an schulfreien Tagen an. Sinnvolle Freizeitbeschäftigung und Lernbegleitung für Kinder stehen im Hort im Vordergrund.

Hortstützhelfer/in

ab sofort 12,5 - 17,5 Wochenstunden

Integrations- und Heilpädagogischer Hort, 4210 (Gallneukirchen)
Diakoniewerk Oberösterreich

Bildung und Schulen

Ihr Aufgabengebiet

  • Begleitung der Kinder mit Beeinträchtigung bei der Bewältigung des Hortalltages, ohne sie in ihrer Selbstständigkeit einzuschränken
  • Unterstützung der PädagogInnen bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit im inklusiven Konzept des Hortes.
  • Mithilfe bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten bzw. Vertretung der Horthelferin

Ihr Profil

  • Sie können sich in der Betreuung auf die Bedürfnisse der Kinder einlassen und wissen um die Bedeutung einer guten Beziehungsarbeit.
  • Sie sind geschult im Umgang mit Gewalt in der Betreuung oder bringen die Bereitschaft mit für eine Weiterbildung.
  • Sie sind es gewöhnt eigenverantwortlich zu arbeiten und verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und eine rasche Auffassungsgabe.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Begleitung, Pflege & Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung und einen gefühlvollen & empathischen Zugang.

Wir bieten

  • eine Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit
  • ein breites Angebot von Fort- und Weiterbildungen
  • ein engagiertes, vielfältiges Team aus erfahrenen und jungen Mitarbeiter/innen
  • eine strukturierte Einschulungsphase mit einer empathischen, unterstützenden Leitung und gruppenführenden PädagogInnen
  • vernetztes Arbeiten in anderen Kinderbetreuungseinrichtungen des Diakoniewerks
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto EUR 1.873,30 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%; Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

Aufgrund der Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen bevorzugen wir bei gleicher Qualifizierung männliche Bewerber.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung.

Kontakt

Personalmanagement
Martin Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 10 Jobs anzeigen