OrganisationsassistentIn

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.000 Studierenden und 9.800 MitarbeiterInnen einer der größten Arbeitgeber im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Kennzahl 9992

Zur Verstärkung unseres Teams am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung der Universität Wien sowie in der Forschungsplattform Responsible Research and Innovation in Academic Practice suchen wir ehestmöglich eine/n engagierte/n

OrganisationsassistentIn

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche
Befristung: bis 31.12.2021
Einstufung gem. Kollektivvertrag: §54 VwGr. IIIa (EUR 2.061,60 Grundstufe auf Basis Vollzeit) Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben:

  • Administration von Drittmittelprojekten (Budget-, Personal- und Infrastrukturverwaltung)
  • Mitwirkung bei der Organisation, laufenden Betreuung und Abrechnung von internationalen Workshops, Meetings, Gastvorträgen etc.
  • Betreuung und laufende Aktualisierung der Homepage (typo3)
  • Fallweise Unterstützung in der Lehradministration (i3v), in der Betreuung von GastwissenschafterInnen und GastprofessorInnen sowie im Lektorat von Texten in deutscher und englischer Sprache

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Matura (AHS, BHS oder gleichwertige Qualifikation)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Berufserfahrung in Büroorganisation
  • umfassende EDV-AnwenderInnenkenntnisse (insbesondere MS Office)
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • von Vorteil: Erfahrung in der administrativen Abwicklung von Forschungsprojekten

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie bitte bis 05.11.2019 unter Angabe der Kennzahl 10113 über unser Job Center (jobcenter.univie.ac.at) oder per E-Mail an sec.sts@univie.ac.at.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 8038 Jobs anzeigen