Juristischer Datenschutz- und Compliance Consultant (m/w)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Kunde bietet Unternehmen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz umfassende Services in Sachen Informationssicherheit, Datenschutz und IT-Security. Die Fachexperten liefern individuelle und herstellerunabhängige Beratung zur Absicherung der IT in Unternehmen jeder Branche.

Ihre Tätigkeiten in dieser Position beginnen bei der Unterstützung des Vertriebsprozesses, über das Abhalten von Kunden-Workshops bis hin zur wiederkehrenden Kunden-Betreuung.
Die juristischen Kernthemen sind die aktuellen und kommenden Vorgaben der Europäischen Union: EU-DSGVO/GDPR, NIS RL, ePrivacy und weitere.

Wir suchen zum sofortigen Eintritt

Juristischer Datenschutz- und Compliance Consultant (m/w)

im Bereich EU-DSGVO / GDPR, NIS RL, ePrivacy

Inserat Nummer: 5518

  • Raum Linz
  • Freelancer

IHRE NEUE HERAUSFORDERUNG

  • Abhalten von Datenschutzworkshops mit folgenden Inhalten:
  • Erhebung des IST-Zustands mit Hilfe unseres GDPR/DSGVO Katalogs und Feststellung der Abweichungen SOLL/IST
  • Aufbereitung von Handlungsempfehlungen und Auflistung konkreter Maßnahmenvorschläge (in Zusammenarbeit mit unseren IT Security Consultants)
  • Erstellung des „Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten" auf Basis der Geschäftsprozesse
  • Ausarbeitung von Datensicherheitskonzepten und -richtlinien in Anlehnung an rechtliche Vorgaben EU-DSGVO/GDPR, NIS RL, ePrivacy, usw.
  • Durchführung von GAP-Analysen unter Beachtung weiterer internationaler Vorgaben sowie
  • Definition von Maßnahmenempfehlungen und die Unterstützung bei deren Umsetzung
  • Begleitung von externen Kunden bei der Einführung von Datensicherheitsmanagementsystemen
  • Kundenberatung in Bezug auf internationale Standards, Best-Practices und rechtlicher Vorgaben Bsp. EU-DSGVO/GDPR, NIS RL, ePrivacy und diverser Compliance-Anforderungen
  • Unterstützungsleistung bei Audits sowohl konzernintern als auch bei Kunden
  • Durchführung von Kundenschulungen zum Thema Datenschutz und anderer Compliance-Themen
  • Übernahme der Rolle des externen Datenschutzbeauftragten bei unseren Kunden

UNSER ANGEBOT

Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag mind.: EUR 40.000
Abhängig von Ausbildung, Qualifikation & Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

IHRE KOMPETENZEN

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Mag. jur.)
  • Von Vorteil wäre Know-how in folgenden Bereichen:
  • praktische Erfahrung mit der DSGVO
  • Umsetzung von Compliance Richtlinien
  • Aufbau/Betrieb eines DSMS
  • Erfahrung im Projektmanagement, IT Service Management ITIL
  • Interesse an IT, IT-Security, Datensicherheit und Compliance
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl
  • Eigeninitiative, Umsetzungsstärke & Teamspirit, Reisebereitschaft
  • Fähigkeiten in der Arbeitsorganisation

IHRE ANSPRECHPERSON

Markus Roßler
markus.rossler@vace.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 233 Consultant Jobs in Linz anzeigen